Heinz-Schmitz.org

Hier finden Sie Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene, Videos zu IT-Themen auf HIZ.InVideo und Beiträge aus dem Computer:Club².
Viel Spaß beim Stöbern wünscht

Heinz Schmitz Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo


Chip-Bug Alarm

HIZ161: Chip-Bug Alarm

Mit Rudi Kulzer haben wir die Situation nach Bekanntwerden der Chip-Sicherheitslücke, die nahezu alle Prozessoren am Markt betrifft. Mit Specte und Meltdown lassen sich eine Funktion der Chips ausnutzen, die die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöht. Mit der so genannten „speculative execution branch prediction“ werden schon Befehle ins Cache geladen, von denen die Prozessoralgorithmen glauben, dass sie als nächstes gebraucht werden. Wenn nicht werden sie „weggeschmissen“. Ist darin Schadcode versteckt, kann er ungehindert in den Daten wildern.

Weiterlesen …

...alle Videos auf  

Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

KI im Büro

Humane Sachbearbeitung mit Künstlicher Intelligenz

Das Projekt »SmartAIwork« des Fraunhofer IAO untersucht Einsatzmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz im Büro. Es erschließt die Potenziale von Künstlicher Intelligenz (KI) für eine menschengerechte und kompetenzfördernde Gestaltung von Sachbearbeitungsprozessen.

Weiterlesen …

Projakte DREAM

Wissenschaftsliteratur per App für Zwischendurch

Das Projekt DREAM für einen Einfachen, kostenfreien Zugang zu Wissenschaftspublikationen per App. Ein Teaser erleichtert Zusammenstellen von persönlichen Publikationsfeeds.

Weiterlesen …

Intelligente Videoüberwachung

Mehr Datenschutz durch intelligente Videoüberwachung

Das Thema intelligente Videoüberwachung ist durch das jüngst verabschiedete baden-württembergische Polizeigesetz, das einen rechtlichen Rahmen für solche Methoden schafft, in den Focus der Öffentlichkeit gelangt. Mehr Privatsphäre soll dabei durch den gebotenen Datenschutz technisch erzwungen werden.

Weiterlesen …

Internet Kriminelle

Versicherung gegen Internetkriminelle

Jeder Fünfte will sich gegen Cyberkriminalität versichern. Die Mehrheit sieht noch keinen Bedarf für Versicherungsschutz. Der Bitkom-Verband empfiehlt dringend Schutzmaßnahmen vor Cyberattacken.

Weiterlesen …

Gestenverständigung mit Kollege Roboter

Kollege Roboter

Am besten funktioniert ein Produktionsteam, wenn sich die einzelnen Mitglieder in ihren Fähigkeiten ergänzen und auf einander verlassen können. Wie selbst Industrieroboter teamfähig werden können, erforscht Professorin Verena Nitsch an der Universität der Bundeswehr München.

Weiterlesen …


Video-Beiträge auf HIZ.InVideo

Rudi Kulzer zu Netzneutralität

HIZ160: Was wird aus der Netzneutralität?

Mit Rudi Kulzer haben wir die Situation der Gleichheit im Internet betrachtet. Ein Grundgesetz des Internet ist (oder war) die so genannte Netzneutralität. Das heißt im World Wide Web werden alle Datenpakete gleichbehandelt. Die amerikanische Regierung bzw. die FCC hat dieses Gebot nun aufgehoben.

Weiterlesen …

Dell Latitude 7285

HIZ159: Latitude 7285 – das Notebook-Tablet

Mit dem Latitude 7285 hat Dell einen Zwitter im Programm, der sowohl als Tablet, wie auch als Notebook arbeitet. Der Touchscreen hat eine Auflösung von 2880x1920 Bildpunkten für hochauflösende Grafik. Getrieben von einem Core I5 Prozessor und einer SSD Festplatte hat das System genug Performance auch für anspruchsvolle professionelle Einsätze.

Weiterlesen …

PDF Datenformat

HIZ158: PDF – Das universelle Datenformat

Ursprünglich stammt es aus dem XEROX PARC, der Erfinderschmiede im Silicon Valley. John Warnock und Charles Geschke entwickelten Interpress, eine Seitenbeschreibungssprache. Weil Xerox das nicht vermarkten wollte, gründeten die beiden 1982 die Firma Adobe. Heute eines der größten und erfolgreichsten Softwarehäuser der Welt. Ihre Erfindung vermarkteten sie unter dem Namen Postscript. Daraus entwickelte sich das 1993 vorgestellte Portable Data Format, das PDF, heute wahrscheinlich das am weitesten verbreitete Datenformat für Dokumente aller Art.

Weiterlesen …

IKAScope

HIZ157: WLAN-Scope Messstation für die Westentasche

Aus Frankreich kommt das IKAScope, das die Firma Meilhaus Electronik im Vertrieb hat. Eine frühe Serienversion mit der App im Betastation zeigt schon den Funktionsumfang. Die Messspitze sendet seine erfassten Werte per WLAN. Entweder in Hausnetz oder, wenn kein WLAN vorhanden ist, dient sie als Hotspot bzw. Access-Point. Die Auswertung erfolgt per App, die für Windows, MacOs, iOS, Android und Linux zur Verfügung steht. In dieser Kombination hat man ein vollwertiges 30 MHz Scope für die schnelle Messung oder unterwegs zur Hand.

Weiterlesen …