Heinz-Schmitz.org

Hier finden Sie Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene, Videos zu IT-Themen auf HIZ.InVideo und Beiträge aus dem Computer:Club².
Viel Spaß beim Stöbern wünscht

Heinz Schmitz Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo


HIZ258: KI – oder Computer mit Bewusstsein?

KI oder Künstliche Intelligenz ist ein regelrechtes Modewort geworden. Prof. Dr. Markus Hemmer, der in Folge HIZ206 schon mal interessantes zu KI erklärte. grenzt zwischen dem was heute als KI bezeichnet wird und dem was wirkliche Maschinenintelligenz sein wird ab. Kernfrage dabei ist, ob es möglich ist einer Maschine wirkliches Bewusstsein einzupflanzen. Ob das mit heutigen Rechnern überhaupt möglich ist oder ob man dafür Quantencomputer oder andrer Zukunftstechnologien benötigt bleibt fraglich. Zudem müssen die dabei entstehenden ethischen Fragen dringend beantwortet werden.

Weiterlesen …

...alle Videos auf  

Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Terahertz Mikrospiegel

Mit Terahertz durchleuchten

Terahertz-Wellen liegen im elektromagnetischen Spektrum zwischen Mikrowellen und Infrarotstrahlung. Mit dieser energiearmen Strahlung, die für die Gesundheit unschädlich ist, gelingt der Blick ins Innere: Sie kann etwa Kunststoff und Textilien durchleuchten. Ein neues bildgebendes Verfahren für Terahertz-Strahlung setzt auf Mikrospiegel.

Weiterlesen …

IoT Management notwendig

Datenpannen durch schlechte mobile Integration

Viel Unternehmen riskieren Datenpannen und mangelnde Produktivität durch minderwertige mobile Integration für geschäftskritische Vorgänge. Einer Soti-Studie nach sind Unternehmen, die keine Mobile-First-Strategie haben, sind zum Scheitern verurteilt.

Weiterlesen …

AWS KI Keyboard

Amazon präsentiert KI-Musik-Keyboard

Amazons Cloud-Computing-Tochter AWS hat mit "DeepComposer" ein musikalisches Keyboard mit KI vorgestellt. Das Keyboard soll Entwicklern das Maschinenlernen musikalisch näherbringen.

Weiterlesen …

Fitnessarmband

High-Tech unterm Weihnachtsbaum

Drei Viertel der Deutschen kaufen Technik zu Weihnachten. Fitness-Armbänder sind das beliebteste smarte Geschenk. 14 Prozent überraschen mit einem digitalen Sprachassistenten. Gutscheine für Online-Shops liegen bei 40 Prozent der Deutschen unter dem Baum

Weiterlesen …

Kryptowährungen

Hoher Schaden durch Krypto-Betrug

Betrug mit Kryptowährungen wie Bitcoin hat unzählige Opfer. So enstanden 2019 schon 4,4 Mrd. Dollar Schaden. Zwei Drittel der offiziellen Handelsplätze haben eine schwache Legitimationsprüfung

Weiterlesen …


Video-Beiträge auf HIZ.InVideo

Ashampoo Movie Studio Pro3

HIZ257: Videobearbeitung für jedermann

Videobearbeitung muss nicht komplex und teuer sein. Das Movie Studio Pro3 von Ashampoo bietet einen Werkzeugkasten um Videos einfach aus Clips zusammenzustellen, die Clips zu manipulieren, Effekte und Übergänge hinzufügen und den Film in den unterschiedlichsten Formaten auszugeben. Aus bestehenden Videos können Blöcke entfernt werden, wie die Werbung aus Filmen. Zudem ist eine bequeme Konvertierung verschiedenster Videoformate einfach zu realisieren.

Weiterlesen …

Siglent SPD3303X Labor-Netzgerät

HIZ256: Stromversorgung fürs Labor

Netzteile oder Stromversorgung sind in jedem Labor oder Werkstatt absolut notwendig. Das Siglent SPD3303X bietet direkt 3 Spannungsquellen an. Zwei sind von 0V bis 32V einstellbar und die dritte hat 2,5V, 3,3V oder 5V Festspannung. Alle Ausgänge sind bis 3,2A belastbar.

Weiterlesen …

Turntable Version 2

HIZ255: Präsentierteller Version 2

In der Folge HIZ229 habe ich schon mal zwei Drehtellerversionen vorgestellt. Leider zeigte sich schnell, dass er nicht für größere Objekte mit höherem Gewicht nicht geeignet ist. Auch hier kommt der Arduino Nano als Controller zum Einsatz. Allerdings sind Zahnräder bzw. Schneckengetriebe aus dem 3D-Drucker verbaut. Der neue Präsentierteller ist zwar akustisch präsent, aber er dreht auch höhere Gewichte. Mit einem kleinen Programm kann man darauf sogar einfache Lieder spielen lassen.

Weiterlesen …

Tascam DR-70D

HIZ254: Mobiles Aufnahmestudio

Ab und zu müssen Geräte ausgetauscht werden. Mein Zoom H2 Recorder hatte ja bei der HIZ235-Produktion vollkommen versagt. Als Nachfolger habe ich mich für einen Tascam DR-70D entschieden. Er nimmt auf 4 Spuren auf. Zwei belege ich mit den internen Mikrofonen und zwei werden von den Rode Sendestrecken gespeist. Dann wird der Mix noch an die Kamera weitergegeben. So entsteht ein zusätzliches Audio-Backup. Im Studio werden neben den internen Mikrofonen auch zwei Kanäle, die aus dem Mischpult kommen aufgezeichnet.

Weiterlesen …