Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


KI zwischen Sorge und Euphorie

Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert

Die Begeisterung für die Leistungen künstlicher Intelligenz ist groß – genauso wie die Sorgen vor den Risiken einer Technik, die dem Menschen über den Kopf wachsen könnte Zwischen Sorge und Euphorie: Über Chancen und Herausforderungen künstlicher Intelligenz.

Weiterlesen …

Handbook on Smart Battery Cell Manufacturing. The Power of Digitalization

Mit Digitalisierung Ressourcen schonen

Die Elektromobilität lässt die Nachfrage explodieren: Um Batteriezellen im großen Maßstab herzustellen, werden »Gigafactories« benötigt, die viel Energie und Rohstoffe verschlingen. Ein Forschungsteam hat jetzt untersucht, wie sich durch eine Digitalisierung der Fertigung nicht nur Produktionsprozesse optimieren, Material sowie Energie einsparen lassen, sondern auch die Lebensdauer der Akkus verlängert werden kann.

 

Weiterlesen …

Videokonferenzen

Videokonferenzen erleichtern Flood-Attacken

Collaboration Tools wie etwa Zoom, WebEx oder Microsoft Teams erleichterten während der Pandemie die Zusammenarbeit. Sie öffnenen auf der anderen Seite auch Cyberkriminellen ein neues Tor für Angriffe auf die Verfügbarkeit zentraler Kommunikations-Infrastrukturen.

Weiterlesen …

Bewegungen an Flughäfen im unteren Luftraum

KI macht Computer zum perfekten Piloten

Forscher haben den ersten auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierten Piloten entwickelt, der autonome Flugzeuge sicher durch einen überfüllten Luftraum navigieren kann. Auch Navigieren im überfüllten Luftraum ist per KI möglich

Weiterlesen …

Prozessoeschwachstelle ÆPIC

Dramatische Schwachstelle in Intel-Prozessoren entdeckt

Eine neu entdeckte Schwachstelle in modernen Prozessoren erschüttert die Datensicherheit von Nutzern. ÆPIC ist eine der ersten entdeckten CPU- Sicherheitslücken, über die sensible Daten wie Passwörter direkt aus einem Zwischenspeicher ausgelesen werden können. Intel stellt wichtige Updates für betroffene Geräte bereit, um diese Lücke zu schließen.

Weiterlesen …

Sensorbild eines autonomen Autos

Robo-Autos Kameras und Sensoren gezielt einsetzen

Forscher haben einen Weg gefunden, autonom fahrenden Autos bessere Informationen über ihr Umfeld zu verschaffen. Ziel ist es, die Sicherheit zu erhöhen. Der Ansatz von Forschern aktiviert die Systeme standortabhängig.

Weiterlesen …

Eisenoxydschicht

Wasserstoff sicher und effizient transportiere

Grün erzeugte Energie in Form von Eisen transportieren - das ist die Vision eines Projekts. Mittels Sonnenenergie hergestellter Wasserstoff, eine chemische Reaktion und der Transport in Metallform führen zu einem nachhaltigen Kreislauf. Das Team ein Konzept für dessen Umsetzung im industriellen Maßstab erarbeiten.

Weiterlesen …

Büroausstattung

Geld sparen bei der Büroeinrichtung für Unternehmen

Es gibt viele Möglichkeiten zur Senkung der Bürokosten. Das größte Einsparpotenzial haben Unternehmen bei der Anschaffung der Büroeinrichtung. Wer hier auf nachhaltige Qualität vertraut, entscheidet perspektivisch und senkt die Risiken für Verschleiß und darauf basierende Neuanschaffungen. Einige Tipps um Geld sparen.

Weiterlesen …

Inflencerin

Miese Zahlungsmoral für Influencer

750 Influencer aus den USA und Großbritannien zu ihrer Einkommenssituation befragt. Demnach werden, eigenen Angaben nach, viele zu spät oder gar nicht bezahlt oder erhalten einen falschen Betrag. Der Ruf von Marken steht auf dem Spiel.

Weiterlesen …

Podcast Mikrofon

Lieblingsformat Podcast

Zwei von fünf hören Podcasts. Beim Autofahren, Putzen oder Sport: Podcasts laufen sie vor allem nebenbei. Vielfach wird dem Podcast dem Radio vorgezogen.

Weiterlesen …

MYK-78 Clipper Chip"

Spionagewerkzeuge dürfen nicht Standardsoftware werden

Einem so genanntem Private-Sector Offensive Actor (PSOA) also einem privatwirtschaftlich agierenden offensiver Gegner wird vorgeworfen, an digitalen Angriffen auf Microsoft Kunden in Europa und Zentralamerika beteiligt gewesen zu sein. Der Fall illustriert, dass Spionagesoftware nach wie vor entwickelt und als Bedrohung für die Informationssicherheit als Ganzes eingesetzt wird. Die DeepSec-Sicherheitskonferenz warnt vor dem wachsenden Markt für Spionagewerkzeuge

Weiterlesen …

Roboter in der Produktion

Digitale Köder für mehr IT-Sicherheit im Maschinenbau

Die fortschreitende Digitalisierung sowie fehlende finanzielle Ressourcen und fehlendes fachliches Know-how machen die Unternehmen zum einfachen Ziel für Angreifer. Viele Großunternehmen haben ihre Sicherheitsvorkehrungen seitdem verstärkt. Aber die IT-Systeme von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sind immer noch in besonderem Maße durch Cyberattacken gefährdet.

Weiterlesen …

Digitale Kommunikation bei Katastrophen

Bei Katastrophen noch digital kommunizieren

In Katastrophenfällen wie bei einer Flut oder einem Erdbeben müssen verschiedene Gruppen von Helfer schnell und unkompliziert Informationen austauschen. Eine Forschungsgruppe entwickelt Netzwerk für den Katastrophenfall. Die neuartige Netzwerkarchitektur erleichtert Koordination von Hilfseinsätzen.

Weiterlesen …

Wikipedia in der Rechtsprechung

Irlands Justiz nutzt öfter Wiki-Artikel

Eine MIT-Untersuchung bestätigt den Trend in Irland, dass zur Rechtsprechung Wikipedia genutzt wird. Die Richter unterfüttern damit ihre eigene Argumentation

Weiterlesen …

Computerspieler im Metaverse

User wollen werbefreien Zugang zum Metaverse

Nur Minderheit will Geld verdienen, während der Rest die Videospielindustrie vor einem Wandel. 49 Prozent sind mehr am Spielen interessiert, elf Prozent wollen Geld verdienen und fast 40 Prozent wünschen sich eine Mischung aus Spielen und Verdienen innerhalb von Metaverse-Games.

Weiterlesen …

Digitaler Wettbewerb

Firmen spüren digitalen Wettbewerb

Die Mehrheit der Unternehmen spürt den digitalen Wettbewerb. 52 Prozent sagen, dass ihnen digitale Wettbewerber voraus sind. Jedes dritte Unternehmen hat Probleme, die Digitalisierung zu bewältigen

Weiterlesen …

Quantenkryptographie

Algorithmen für die Post-Quanten-Kryptographie

Sobald der Quantencomputer einsatzbereit ist, wird er alle Prinzipien, auf denen die aktuelle Kryptografie beruht, auf den Kopf stellen. Das National Institute of Standards and Technology (NIST) hat daher 2016 einen internationalen Wettbewerb ausgeschrieben, um Algorithmen zu finden, die dem entgegenwirken können. Von den vier Preisträgern sind in drei Teams französische Forscher vertreten.

Weiterlesen …

Stau auf der Autobahn

Navi-Apps gegen Stau

Navi-Apps gewinnen an Bedeutung gegen Staus in den Sommerferien. Ein Drittel der Auto- und Motorradfahrerinnen und -fahrer nutzt Navi-Apps zur Staumeldung. 2021 war es noch ein Fünftel. 94 Prozent informieren sich per Radio über Staus

Weiterlesen …

Quantenkryptographie

Hackerangriff sinnlos

Im Internet wimmelt es nur so von hochsensiblen Informationen. Leistungsstarke Quantencomputer könnten in Zukunft die herkömmlichen Verschlüsselungen in Sekundenschnelle knacken. Erstmals hat ein internationales Team eine fortgeschrittene Form der Quantenkryptographie realisiert. Die Verschlüsselung ist jetzt auch vom verwendeten Quantengerät unabhängig und somit noch sicherer gegen Angriffe.

Weiterlesen …

Rechner zur Windsimulation

KI simuliert Windströmungen

Mit Methoden der Künstlichen Intelligenz wollen Forscher die mathematische Simulation von Windströmungen verbessern. So will das Team dazu beitragen, dass neue Windenergieanlagen in Zukunft schneller geplant werden können.

Weiterlesen …

LPBF-Pulverbaukastens für den 3D-Druck

Materialien nach Rezept:

Der 3D-Druck erlaubt eine maximale gestalterische Freiheit in der Konstruktion und Produktion von Bauteilen. Mit dem Pulverbaukasten erreichen Wissenschaftler mehr Flexibilität und Materialvielfalt im 3D-Druck

Weiterlesen …

Lasten E-Bike

E-Cargo-Bike mit Schnellladesystem

Die Uni Ulm und die DLR stellen ein neu entwickeltes Elektrisches Lastenkraftrad mit Schnellladefunktion und Rekuperation vor.

Weiterlesen …

Fax-Gerät

Fax? Diskette? Was ist das?

Die Hälfte der Kinder und Jugendlichen hat noch nie von Faxgeräten gehört. Nur ein Drittel der 10- bis 18-Jährigen weiß, was eine Diskette ist.

Weiterlesen …

Raucherin mit Smartphone

Soziale Medien verführen zum Rauchen

Social-Media-Nutzer, die Tabak-Promotion auf den Plattformen sehen, konsumieren mehr als doppelt so häufig lebenslang oder zumindest befristet Rauchwaren, wie E-Zigaretten, Zigaretten, Zigarren, Wasserpfeifen und rauchlosen Tabak. ^Das zeigt eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse.

Weiterlesen …

Anruf auf dem Smartphone

Wenn sich Betrüger als die Polizei ausgeben

Das Telefon steht scheinbar nicht mehr still. Englischsprachige Anrufe behaupten von Europol zu stammen und verunsichern Menschen allen Alters. Dahinter stecken Kriminelle. Doch was wollen die und wie verhält man sich am besten? Sicherheitsexperten erklären die aktuelle "Europol-Masche" mittels Fake-Anrufen und geben Tipps, wie sich Angerufene verhalten müssen.

Weiterlesen …

Smartphone mit Ladekabel

Touchscreen-Angriff aus der Ladebuchse

Touchscreens von Mobilgeräten lassen sich über Ladekabel und Netzteile angreifen und manipulieren. Ein Internationales Forschungsteam manipuliert mit „Ghost Touch“ Mobilgeräte.

Weiterlesen …

Hochproduktiven 3D-Druck ermöglicht seit Kurzem der Einsatz der EHLA-Technik

Nicht ohne meine KI

Viele Branchen sind bereit, mit dem Laser neue Produktionswege zu gehen. Dazu müssen Anwender und Anbieter Digitalisierung und Nachhaltigkeit, Ökologie und Ökonomie in Einklang bringen. Ein wichtiges Mittel zum Zweck: Integration der Laser in die entstehenden Prozessketten, damit sie mit den vor- und nachgelagerten Prozessen ganzheitlich zusammenwirken.

Weiterlesen …

Handball Torwurf

KI sagt Tore vorher

Wearables, die bestimmte Körperfunktionen messen, haben seit geraumer Zeit Einzug in unseren Alltag gehalten. Im Leistungssport gehören sie schon lange zur Basisausstattung. Die Geräte produzieren unendlich viele Daten und geben Aufschluss über Fitness und Beanspruchungen. Wissenschaftler entwickeln nun eine KI, die Tore vorhersagen kann und Leistungen messbar macht

Weiterlesen …

Gas Pipeline

Simulation analysiert Defizite im Pipelinenetz

Was passiert, wenn Russland die Gaslieferungen nach Europa komplett einstellt? Wissenschaftler haben die Situation erstmals mit Hilfe einer Modellierung des Gasnetzes analysiert. Ergebnis: Da man die technische Infrastruktur nicht so schnell umbauen kann, fehlen in Deutschland im kommenden Winter bis zu 30 Prozent der im Vorjahr verfügbaren Erdgasmenge. Durch gezielte technische Maßnahmen könnte man das Defizit auf 20 Prozent reduzieren, sofern Europa koordiniert handelt.

Weiterlesen …

Emojis

Emoji die Kurzschrift im Messanger

Kaum eine Nachricht kommt ohne Emoji aus. 74 Prozent der Deutschen nutzen die bunten Symbole. Im Kollegenkreis oder mit Vorgesetzten: Emojis haben auch das Berufsleben erreicht. Die Hälfte findet Emojis mitunter verwirrend. Smileys sind laut Umfrage nur selten eindeutig. Die Interpretationen weichen weltweit stark voneinander ab

Weiterlesen …

Bessere IT-Sicherheit in Personalabteilungen

Bessere IT-Sicherheit in Personalabteilungen

Ein Team von Forscherinnen beschäftigt sich mit der IT- Sicherheit in Personalabteilungen. Mittels Künstlicher Intelligenz (KI) in Form von Federated Learning (FL) sollen digitale Bedrohungen in Personalabteilungen durch Bewerbungsunterlagen künftig besser erkannt und abgewehrt werden.

Weiterlesen …

Mediennutzung in der Reformpädagogik

Mediennutzung in der Reformpädagogik

Wie lernen Kinder und Jugendliche, mit Medien souverän umzugehen? Welches Medium – analog oder digital – ist zu welchem Zweck und in welchem Alter sinnvoll? Und wie ist vor diesem Hintergrund die Medienbildung an Waldorfschulen und Waldorfkindergärten zu beurteilen?

Weiterlesen …

EinMench in der automatisierten Fertigung

Der Mensch in der digitalisierten Arbeitswelt

Welche Rolle spielt der Mensch im Zeitalter der Technik und in der zukünftigen digitalisierten Arbeitswelt? Diskurse über Mensch und Maschine von den 1920er- bis zu den 2020er-Jahren: Humanistische Ideen in Management und Kultur angesichts neuer Technik.

Weiterlesen …

Kind spielt Online-Game

P(l)ay to win

In-App-Käufe, Glücksspiel und Cyber-Mobber. Das Echtzeit-Strategiespiel Brawl Stars hat seine Tücken: In-App-Käufe, ein fragwürdiges Belohnungsmodell und der Kontakt zu Fremden können für Probleme sorgen. Sicherheitsexperten von ESET geben Tipps, worauf Eltern beim Online-Spiel achten sollten.

Weiterlesen …

Perowskit-auf-Silizium-Module

Umweltschonende Solarzellen

Umweltauswirkungen von Perowskit-Silizium-PV-Modulen geringer als bei Silizium allein. Eine Studie hat erstmals die Umweltauswirkungen von industriell hergestellten Perowskit-auf-Silizium-Tandemsolarzellen über den gesamten Lebenszyklus bewertet. Das Ergebnis: Diese innovativen Tandem-Solarmodule sind über ihre Lebensdauer sogar noch umweltfreundlicher als herkömmliche Silizium-Heterojunction-Module.

Weiterlesen …