Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten Mai 2021

Digitaler Impfpass

Warten auf das digitale Impfzertifikat

Die Hälfte der Deutschen will das digitale Impfzertifikat nutzen. Drei Viertel kritisieren die Einführung des digitalen Impfzertifikats als zu spät. Eine große Mehrheit für Corona-Testpflicht in Unternehmen und Betrieben.

Weiterlesen …

Roboter müssen sicher für den Menschen sein

Die neue Generation von Robotern arbeitet noch enger mit ihren menschlichen Kollegen zusammen. Sie macht manuelle Arbeit weniger mühsam und interessanter. Diese Roboter müssen sicher für den Menschen sein. Unternehmen bekommen Hilfe durch neues digitales Tool.

Weiterlesen …

Gamer

Web-Spaß und Games drücken Noten

Jugendliche sollten pro Schultag höchstens eine Stunde für Videospiele und andere Internet-Unterhaltung aufwenden so eine Studie plädiert für maximale Nutzung von einer Stunde pro Schultag

Weiterlesen …

Facebook Kanäle

Facebook straft Falschinfo-Verbreiter ab

Facebook warnt jetzt deutlicher vor Seiten, die bei Faktenchecks durchfallen. Wer gern Stuss postet, wird jetzt im News Feed zurückgereiht.

Weiterlesen …

Papier Akten

Abschied vom Papierberg

Fast die Hälfte der Bevölkerung digitalisiert Dokumente. Die Deutschen haben im Schnitt acht Ordner mit Rechnungen und Co. daheim. Mit Apps und Scannern lassen sich Unterlagen problemlos digital archivieren.

Weiterlesen …

digitale Signatur

Zwei neue Angriffe brechen PDF-Zertifizierung

Eine Sicherheitslücke in den zertifizierten Signaturen von PDF-Dokumenten könnten Cybergangster für den Abschluss von Verträgen nutzen. Die zertifizierte PDF-Signatur erlaubt zwar, dass die zweite Vertragspartei unterzeichnen kann. Doch kann diese mit ihrer digitalen Unterschrift dank der Sicherheitslücke auch unbemerkt den Vertragstext ändern, ohne dass die Zertifizierung dadurch ungültig würde.

Weiterlesen …

Registrierung per App

Registrierung am liebsten per App

Kultur, Veranstaltungen, Gastronomie: Die Mehrheit wünscht sich Registrierung per App. Mehr als die Hälfte will sich digital registrieren. Lediglich ein Fünftel bevorzugt eine Liste auf Papier, Älteren ein Drittel.

Weiterlesen …

Wer hat alles unsere Daten?

Wann Menschen bereit sind, ihre Daten zu teilen?

Cookies? Akzeptiert! Ganze 70 Prozent der Deutschen geben an, sich im Alltag nicht viele Gedanken zum Thema Datenschutz zu machen. Wie sieht es im Bereich Gesundheit aus? Die Studie „Daten in der Medizin“ zeigt, welche Datenanwendungen im Gesundheitsbereich bekannt sind, wann Menschen bereit sind, ihre Daten zu teilen und welche datenbasierten Entwicklungen als positiv wahrgenommen werden

Weiterlesen …

Weltsprache der metrischen Maße

Weltsprache der Maße

Der Weltmetrologietag erinnert an die große Leistung der „Universalsprache“ bei Messungen. Die sogenannte Meterkonvention wurde 1875 von den damals wichtigsten Industrienationen unterzeichnet. Inzwischen sind nahezu alle Staaten der Welt gefolgt.

Weiterlesen …

VIPRA Audiosimulation

Virtuell und doch real

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie aus Ilmenau hat die Auralisationstechnologie VIPRA entwickelt, mit dem Produkte und Bauteile schon während der virtuellen Entwicklungsphase authentisch erlebbar werden. Produkte werden hörbar, obwohl sie noch nicht existieren.

Weiterlesen …

Biometrie Login

Cyberkriminalität kann wirksam bekämpft werden

Immer mehr Menschen nutzen das Internet und speichern sensible Daten, wie Bank- oder Kreditkarteninformationen, auf eigenen Geräten oder in der Cloud. Dies nützen Kriminelle rücksichtslos aus und versuchen zunehmend diese Informationen zu stehlen. Cyberkriminalität wird damit zu einer wachsenden Bedrohung für Menschen auf der ganzen Welt. Zukünftig können Identitäten auch ohne Passwort verwaltet werden

Weiterlesen …

Quanten Chip

Auf dem Weg zum praktisch anwendbaren Quantencomputer

Quantencomputer versprechen, für viele Anwendungen erheblich leistungsfähiger zu sein als herkömmliche Rechner. Forscher haben kürzlich drei neue Projekte in diesem Themenfeld gestartet. Im jüngsten Projekt MIQRO geht es um die praktische Realisierung skalierbarer Quantencomputer.

Weiterlesen …

Stalkerware

Sicherheitsrisiko Überwachungs-Apps

Stalkerware ist eine Software, die unbemerkt auf dem Mobilgerät des Opfers installiert wird. Die App läuft dann heimlich im Hintergrund und spioniert das Privatleben der betroffenen Person aus. Diese Überwachungs-Apps für Android bergen enorme Sicherheitsrisiken. Die Sicherheitsforscher von Eset entdecken Sicherheitslücken in diesen Spionage-Tools

Weiterlesen …

Software in der Wissenschaft

Qualität wissenschaftlicher Software nicht immer gut

In der Wissenschaft sind digitale Werkzeuge unerlässlich. Besonders wo große Mengen Forschungsdaten anfallen und schnell verarbeitet werden müssen, ist zuverlässige, sorgfältig entwickelte Software entscheidend, um sie zu analysieren und richtig zu interpretieren Zeitdruck und Geldmangel können indes zu Qualitätsmängeln führen. Um die Softwarequalität automatisiert zu bewerten, haben Informatiker das Tool SoftWipe entworfen.

Weiterlesen …

Kind mit Bildungs-App

Bildungs-Apps für Kinder bringen nur wenig

In heutigen App Stores gibt es jede Menge Apps, die angeblich pädagogisch wertvoll sind. Doch viele dieser Bildungs-Apps für Kinder bringen nur wenig. Die Mehrheit der Top-100 Apps sind laut einer aktuellen Untersuchung aus den USA eigentlich minderwertig.

Weiterlesen …

Lesesituationen

Interaktive Schrift für digitale Texte

Forscher haben eine digitale Schriftart entwickelt, die ihre Gestalt an die Interaktion eines Lesers adaptiert. „AdaptiFont“ misst die Lesegeschwindigkeit der Nutzenden und verändert dabei interaktiv die Formen der Buchstaben nahtlos und kontinuierlich, damit der Text leichter gelesen werden kann. Durch die Verwendung eines Algorithmus aus der künstlichen Intelligenz werden auf diese Weise neue personalisierte Schriftarten in Echtzeit erzeugt, die die individuelle Lesegeschwindigkeit erhöhen.

Weiterlesen …

Laptop in Corona Situation

Digitale Lösungen in der Coronakrise

Von der Adressangabe beim Besuch eines Restaurants bis zur Kontaktverfolgung durch die Corona-Warn-App. Am Beispiel der Corona-Warn-App zeigen Forscher, wie das Vertrauen in digitale Lösungen erhöht werden kann. Wie wichtig ist Datenschutz für die Bevölkerung?

Weiterlesen …

Programmcode

KI lernt Programmiersprachen zu übersetzen

IBM stellt ein revolutionäres Tool "CodeNet" vor, das globales Software-Problem lösen könnte. Das Programm übersetzt auf auf der Basis von Künstlicher Intelligenz und Maschinellem Lernen Software in verschiedene Programmiersprachen.

Weiterlesen …

Quantencomputing einfach erklärt

Quantencomputing einfach erklärt

„Quantencomputing kompakt“ lautet der Titel eines aktuellen Buchs, das Prof. Dr. Bettina Just veröffentlicht hat. Die Mathematikerin und Informatikerin, die an der Technischen Hochschule Mittelhessen lehrt und forscht, behandelt darin ein Teilgebiet der Informationstechnik mit großem Entwicklungspotenzial.

Weiterlesen …

Notbook Arbeitsplatz

Der Arbeitsplatz wird ortsunabhängig

Steigende IT-Budgets für Investitionen in Sicherheit, Notebooks und Cloud, so eine Studie. 63 Prozent deutscher Unternehmen planen Erhöhung der IT-Budgets in den kommenden 12 Monaten. 55 Prozent der Mitarbeiter in Deutschland wünschen sich langfristig mobile Arbeitsplatzmodelle. Deutsche Unternehmen planen Investitionen: Notebooks und Tablets wichtiger als Desktop-PCs.

Weiterlesen …

Paragraphen-Irrgarten

Mit Homeoffice und IT-Ausgaben Steuern sparen

Alternativ zum Arbeitszimmer kann bei der Steuererklärung für 2020 erstmals eine Homeoffice-Pauschale geltend gemacht werden. Auch Kosten für IT, Software und Telekommunikation können von der Steuer abgesetzt werden.

Weiterlesen …

2D-Kristallstruktur

Nur wenige Atome dick

Forscher haben einen organisch-anorganischen Mischkristall entwickelt, der aus Ketten entlang einer Raumrichtung besteht, aber trotzdem zweidimensionale Schichten bildet. Dadurch können verschiedene Materialbestandteile wie in einem Baukasten gezielt miteinander kombiniert werden, um neuartige Materialeigenschaften zu erreichen.

Weiterlesen …

Chips

Optimierung der Halbleiterproduktion

Die weltweite Nachfrage nach Mikrochips, die in jedem elektronischen Bauteil stecken, steigt rasant an. Gleichzeitig gibt es aus verschiedenen Gründen erhebliche Lieferschwierigkeiten, die zahlreichen Branchen große Probleme bereiten. Unter anderem durch die Coronakrise mussten Chiphersteller sich in den letzten Monaten neue Abnehmer suchen und ihre hochkomplexe Produktion umstellen: Angestammte Kunden fuhren ihre Produktion herunter, andere Branchen erhöhten ihre Aufträge stark.

Weiterlesen …

Fischkutter

Smartphone-App soll Beifang verringern

Fischer in Großbritannien sollen versehentlich gefangene Tiere melden und damit der Forschung helfen den Beifang wichtiger Meerestiere wie Delfinen und Schweinswalen, Robben, Seevögeln, Haien und Rochen zu minimieren.

Weiterlesen …

Passwörter auf gleben Aufklebern

Passwörter leicht zu knacken

Experten mahnen am Welt-Passwort-Tag, dass viele Kennwörter vile leicht zu knacken sind. Experten haben Tipps für den sicheren digitalen Alltag zusammengetragen.

Weiterlesen …

»Glass360Dgree«  Scanner

3D-Sensor erfasst transparente Objekte

Wollte man bisher spiegelnde, durchsichtige oder schwarze Oberflächen mit konventionellen 3D-Scannern exakt vermessen, musste man zu diesem Zweck zunächst ihre Oberfläche behandeln. Eine neue Messmethode zur 3D-Formerfassung kann Gegenstände dreidimensional scannen – ganz gleich, ob sie aus transparentem Kunststoff oder Glas bestehen. Selbst Objekte mit glänzend metallischen oder tiefschwarzen Oberflächen lassen sich problemlos erfassen.

Weiterlesen …

Smarter Fingerring mit integriertem RFID-Chip

Smarter Fingerring mit integriertem RFID-Chip

Haustürschlüssel, Portemonnaie, Gesundheitskarte, Hotelkarte – künftig könnte stattdessen ein smarter Fingerring reichen. Hergestellt über ein 3D-Druckverfahren ist in ihm ein RFID-Chip integriert, der fälschungssicher, versiegelt und unsichtbar im Fingerring steckt. Natürlich lässt sich die Integration von Elektronik während des 3D-Drucks auch für andere Anwendungen nutzen. Ein Forscherteam des Fraunhofer- Instituts für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV hat den vielseitigen Ring entwickelt.

Weiterlesen …

Windows 10

Sicherheitseinstellungen für Windows 10

Ein Großteil der erfolgreichen Angriffe auf IT-Systeme mit Microsoft Windows 10 lässt sich bereits mit den im Betriebssystem vorhandenen Bordmitteln erkennen oder verhindern. Um die nötige Konfiguration des Betriebssystems zu erleichtern, hat das BSI Sicherheitseinstellungen für das Microsoft Betriebssystem zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen …

Senor online

So bleiben Senioren online sicher

Wenn die eigene Mobilität langsam nachlässt, ist es oftmals angenehmer online Angebote zu nutzen. Deshalb sind mittlerweile fast 60 Prozent der über 60-Jährigen mehr oder weniger häufig im Internet unterwegs. Aber Senioren müssen keine IT-Profis sein, um online auf der sicheren Seite zu bleiben, wenn sie einige zentrale Punkte beachten.

Weiterlesen …

Präzession eines magnetischen Moments

Grundlagen für ultraschnelle magnetische Speicher

Für moderne Speicher- und Datenverarbeitungs-Technologien auf ferromagnetischer Basis ist es essentiell, die Dynamik magnetischer Phänomene auf Zeitskalen von einem Tausendstel einer Milliardstel Sekunde zu verstehen. Forscher beobachten erstmalig ultra-schnelle Bewegungen in ferromagnetischen Dünnschichtsystemen.

Weiterlesen …

Angelromantik

Angeln 4.0

Was passiert, wenn Natur auf Technik trifft? Auch beim Naturerlebnis Angeln hat der technische Fortschritt Einzug gehalten. Geräteinnovationen wie Echolote, Unterwasserkameras oder Drohnen erleichtern das Aufspüren und Fangen der Fische.

Weiterlesen …