Kalender mit einigen Terminen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz



eHealth und psychische Erkrankungen

eHealth und psychische Erkrankungen

Moderne Informations- und Kommunikationsinstrumente bieten heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Prävention, Behandlung und Rehabilitation von psychischen Erkrankungen zu verbessern. Welche Rolle spielen dabei Gesundheits-Apps, Internetprogramme oder auch telefonische Beratungsansätze? Kann auf einem so sensiblen Gebiet eine elektronisch vermittelte Kommunikation das persönliche Gespräch vor Ort ergänzen oder sogar ersetzen? Und welche Relevanz hat das für die Arbeitswelt?

 

http://www.dguv.de/webcode/d1181696

Zurück