Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ411: IoT-Schalter für die PV-Anlage

Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach liefert oft mehr Strom, als man im Haushalt benötigt. Die hohen Gaspreise wecken den Wunsch, zusätzlich elektrische Heizlüfter zu betreiben. Ziel des kleinen IoT-Schalters ist es also, wenn genug Strom vom Dach zur Verfügung steht und es unter der gewünschten Raumtemperatur ist, zusätzlich elektrisch zu heizen. Mit einem ESP2866 Amica, zwei Relais und einem DS18B20 Temperatursensor ist eine Schaltbox entstanden, die aus der PV-Anlage per WLAN liest, wieviel Strom in das öffentliche Netz des Versorgers eingespeist wird. Ist die Solar-Leitung höher als der Verbrauch des Heizlüfters, so wird der eingeschaltet.

Ein kleiner IoT-Switch schaltet den Elektrischen Heizlüfter ein, wenn die Photovoltaik genug Strom liefert und der Stromversorger nicht belastet wird. (Quelle: hiz)

 

Das Script zum Download

Zurück