Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ368: I²C-Bus Analyse

I²C ausgeschrieben Inter-Integrated Circuit Wurde in den frühen 1982 von Philips entwickelt. Er dienste in TV-Geräten für die Kommunikation zwischen Chips und Baugruppen. Seit 2006 ist der Patentschutz ausgelaufen und so findet dieser 2-Draht Master-Slave Bus immer weitere Verbreitung. Kommuniziert wird über die Datenleitung (SDA). Synchronisiert wird mittels der Clock (SCK). An einem einfachen Beispiel mit Arduino Nano, einem ADS1115 AD-Wandler und einem MCP4725 DA-Wandler wird die Funktionsweise gezeigt. Ein einfacher Logic-Analyzer zeigt das Protokoll und die übertragenen Daten.

Zurück