Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ172: Fusion der Mobilfunkchips untersagt

Rudi Kulzer gibt dem amerikanischen Präsidenten ausnahmsweise mal recht. Er untersagt die Fusion von Qualcomm und Broadcom, Chiplieferanten für mobile Geräte. Weil der Unternehmenssitz von Broadcom Singapore ist, soll die Abwanderung von Technologie verhindert werden. Die Chips basieren allerdings zum großen Teil auf englischen Designs. ARM, der Nachfolger der traditionsreichen Arcon liefert für fast alle Prozessoren in mobilen Geräten die Entwürfe und lizensiert sie dann an Hersteller wie Broadcom, Qualcomm etc.

Rudi Kulzer begrüßt, dass Qualcomm nicht mit Broadcom fusionieren darf. (Quelle: hiz)

Zurück