Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ167: Logik Analyse auch für wenig Geld

In digitalen Schaltungen geht es oft nicht um die Signalqualität, sondern um das Timing oder Verhalten der einzelnen Signale zueinander. Die Signalqualität, also das „analoge“ Verhalten misst man mit einem Oszilloskop. Zur Untersuchung des Verhaltens der digitalen Signale zueinander hilft ein Logic Analyzer weiter. In meinem Fall reichte ein 8-Kanal Gerät, das für unter 15€ Online verfügbar war. Es wird per USB mit dem Rechner oder Tablet verbunden. Damit können 8 Signale mit 24 MHz abgetastet werden. Der Profi wird eher auf schnellere Analysatoren mit mehr Kanälen zurückgreifen, die schnell sehr viel teurer werden. Als Analysesoftware stehen kostenlos die Saleae Logic oder die aus dem Open Source Projekt Sigrok für alle Plattformen inclusive Android zur Verfügung.

Bei der Signalanalyse in digitalen Logikschaltungen helfen Logic-Analyzer, die auch für den schmalen Geldbeutel gibt. (Quelle: hiz)

 

Siehe auch:

https://www.saleae.com/de/downloads

https://sigrok.org/

Zurück