Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ150: TinkerForge für professionelle Bastler

Jörn Karthaus hat mit TinkerForge und den kleinen Bausteinen, Bricks genannt, ein modulares System gefunden, mit die einfach Prototypen für Messung und Automatisierung zusammenstecken lassen. Genutzt hat er es eigentlich in der Firma um Prototypen für die Industrie 4.0 zu testen. Die kleinen Bausteine lassen sich einfach aufeinander stecken, mit Sensoren versehen und auf der CPU unter Linux programmieren. Ein umfangreicher Baukasten für Profis und ambitionierte Hobbybastler.

TinkerForge ist eine Sammlung von Bausteinen, die für Bastelprojekte oder Prototypen beliebig zusammengesteckt werden. (Quelle: hiz)

 

Siehe auch:

http://www.joern-karthaus.de/

https://www.tinkerforge.com/de/

Zurück