Twitter Logo Facebook Logo RSS Logo

Videos zu Themen aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


HIZ299: Desinfektion durch UV-C

Durch die grassierende Pandemie sind Hygienemaßnahmen unbedingt notwendig. Alltagsgegenstände mutieren durch permanenten Gebrauch quasi zu Viren- und Bakterienschleudern. Und während sich feste, kompakte Objekte mit glatten Flächen noch recht einfach absprühen und abwischen lassen, wird die Reinigung bei kleinteiligen und weichen Gegenständen schnell schwierig. Conceptronic bietet dazu den CIRO01 an, der in nur fünf Minuten 99,99% sämtlicher Keime auf Geräten und Gegenständen beseitigt. Dazu werden Mund-Nasemasken, Smartphones, Earpods, Uhren, Schlüssel oder Schmuckstücke einfach in die Box gelegt und fünf Minuten lang von zwei UVC-LEDs bestrahlt. Nach Beendigung dieses Prozesses sind die Gegenstände klinisch rein und keimfrei. Die neuen UVC-Boxen sind so dimensioniert, dass auch ein iPhone 11 Pro Max problemlos darin Platz findet. Beide Geräte verfügen über einen Sicherheitsmechanismus, der die Bestrahlung sofort aussetzt, sobald der Deckel geöffnet wird.

Desinfektion von Alltagsgegenständen wir Handy und Co. durch UV-C also ohne Chemie. (Quelle: hiz)

 

Siehe auch:

https://www.conceptronic.net/product.php?id=1186&linkid=1185

https://www.bfs.de/DE/themen/opt/anwendung-alltag-technik/uv/uv-c-strahlung/uv-c-desinfektion_node.html

 

Zurück