Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten September 2019

Avatar im ViTraS-Projekt

Avatare gegen Übergewicht

Adipositas, also die krankhafte Form von Übergewicht, ist weit verbreitet. Neue Therapien gegen starkes Übergewicht: Wissenschaftler erforschen Methoden der virtuellen Realität, um die Körperwahrnehmung von Betroffenen positiv zu beeinflussen.

Weiterlesen …

Aufnahme von Magnetospirillum gryphiswaldense

Prozessor aus der Petrischale?

Ein Prozessor aus speziellen Bakterien könnte bei gleicher Größe erheblich mehr Daten verarbeiten als sein Pendant aus Silizium. Daraus ließen sich hocheffiziente magnetische Computer bauen.

Weiterlesen …

Produktionsumgebung

Produktion modular aufrüsten mit Sensorik und 5G

Wenn die vorhandenen Maschinen im Unternehmen bei komplexen Bauteilen an die Grenzen ihrer Flexibilität stoßen, wird es Zeit sie mit Sensorik, 5G- und Cloudtechnologie aufzurüsten.

Weiterlesen …

Hochwasser in Köln

Künstliche Intelligenz für die Umwelt

Die Folgen des Klimawandels auf unsere Umwelt sind vielfältig. Naturkatastrophen beeinträchtigen das Leben seit einigen Jahren immer stärker. Wissenschaftler arbeiten an digitalen Anwendungen, die es verschiedenen Akteuren leichter machen sollen, anstehenden Wetterereignissen besser begegnen zu können.

Weiterlesen …

Wahlkampf in USA

Politiker dürfen Facebook-Regeln missachten

Vor der US-Präsidentschaftswahl 2020 räumt die Plattform Facebook den Kandidaten Sonderrechte ein.

Weiterlesen …

Analysetool Mowgli

Analyse-Tool für den Datenbanken-Dschungel

Automatisiertes Fahren, das Internet der Dinge und Industrie 4.0: Im Zuge der Digitalisierung werden enorme Datenmengen generiert. Um dieser Flut Herr zu werden, sind neue Systeme gefragt, die große "Datenströme" speichern und verarbeiten können. Das neue Analyse-Tool Mowgli für Datenbankmanagementsysteme weist den Weg im Datenbanken-Dschungel.

Weiterlesen …

FabOS

Ein Betriebssystem für die Fabrik

Mit FabOS entwickeln Wissenschaft und Industrie ein Betriebssystem für die Produktion, das eine einheitliche Einbindung von Produktionstechnik sowie Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) ermöglicht. FabOS soll so auch die Erhebung von Produktionsdaten erleichtern und Künstliche Intelligenz (KI) in der Breite nutzbar machen.

Weiterlesen …

Supermikroskop Aufnahmen

Kinobilder aus lebenden Zellen

Um Zellen bei der Arbeit zu beobachten, müssen Forscher ein physikalisches Gesetz aushebeln. Eine der schnellsten Techniken, um die Auflösungsgrenze der klassischen Lichtmikroskopie zu überwinden, ist die hochauflösende strukturierte Beleuchtungsmikroskopie. Ein Forscherteam verbessert superauflösende Mikroskopie

Weiterlesen …

Graphen Katalysator für Brennstoffzellen

Billige Brennstoffzellen dank Graphen

Platin ist ein guter Katalysator für Brennstoffzellen, die Wasser- und Sauerstoff verschmelzen, sodass elektrische Energie frei wird. Ein Katalysator aus dem Kohlenstoffmaterial Graphen und Platin ist langlebiger und preiswerter als bisherige Reaktionsbeschleuniger.

Weiterlesen …

Software

Mit künstlicher Intelligenz zu zuverlässiger Software

Programmierfehler in Software können teuer werden und im Extremfall Menschenleben kosten. Bisher wurden sie durch Prüfprogramme aufgespürt, doch die Methode hat Lücken. Prof. Michael Pradel setzt bei der Fehlersuche auf Künstliche Intelligenz.

Weiterlesen …

Reinigungsroboter

Reinigungsroboter saugt, wischt und leert

Im Forschungsprojekt »BakeR« ist der Prototyp eines mobilen Reinigungsroboters entstanden, der dank seiner modularen Bauweise verschiedene Aufgaben erledigen kann. Das Projekt präsentiert den Roboter und seine Fähigkeiten auf der Fachmesse für Reinigung und Hygiene CMS in Berlin.

Weiterlesen …

Quantenwelt

Durchbruch in der Quantenphysik

Quantenphysik ist die umfassende, seit über einhundert Jahren erfolgreiche Theorie der mikrophysikalischen Wirklichkeit. Eine bisher für rein theoretisch gehaltene mathematische Neuformulierung ist nun von zwei Nachwuchswissenschaftlern der Universität Rostock experimentell nachgewiesen worden.

Weiterlesen …

virtuelle Produktentwicklung

Produktentstehungsprozesse erforschen

Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen immer neue Möglichkeiten, Produkte zu entwickeln. In einem Innovationslabor erforschen Wissenschaftler die Bereiche „Innovationsmanagement“, „Entwicklungsmanagement“ und „Digitale und Virtuelle Produktentstehung“. Ziel ist Virtuelle und physische Produktprototypen verbinden und gemeinsam zu nutzen.

Weiterlesen …

Google News

Höhere Priorität für Original-Nachrichten bei Google

In der schnelllebigen Online-Nachrichtenwelt gehen hochwertige Originalberichte oft in eine Fülle an Sekundär-News unter. Eben das soll sich ändern. Ein offizielles Algorithmus-Update soll ursprüngliche Berichte für Interessierte sichtbarer halten.

Weiterlesen …

gefangen in sozialen Netzen

Social Media als Frühwarnsystem bei Depressionen

3 von 10 Deutschen sehen in sozialen Netzen Potenzial zum Erkennen mentaler Krankheiten. 34 Prozent würden Online-Programme bei psychischen Problemen nutzen

Weiterlesen …

Flugzeug mit gdruktem Elektronik-Flügel

Fertige Elektronik aus dem 3D-Drucker

MIT-Forscherhaben eine Tinte entwickelt, die in einem Arbeitsgang Geräte mit interner Elektronik produziert. Das Projekt belegt, dass komplexe innere Strukturen mit unterschiedlichen Funktionen möglich sind.

Weiterlesen …

Fake News

Facebook und Co sind Fake News weiter egal

Australien will einheitliche Regeln für alle Plattformen einführen. Die Durchsetzung durch eine Behörde erweist sich allerdings als schwierig.

Weiterlesen …

Dashcams

Streitthema Dashcam im Auto

Dashcams erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit: Bei einem Unfall können die kleinen Kameras im Streitfall Klarheit über den genauen Hergang schaffen. Doch das dauerhafte Aufzeichnen der Verkehrsumgebung kann gegen Persönlichkeitsrechte und den Datenschutz verstoßen. Mit der »Privacy BlackBox« Stellen Forscher eine Lösung vor, die den datenschutzkonformen Einsatz von Dashcams im Automobil ermöglichen soll.

Weiterlesen …

lernen für die digitale Transformation

Lernen für digitale Transformation

120 Mio. Arbeitnehmer müssen möglicherweise in den nächsten drei Jahren neu ausgebildet oder umgeschult werden. Die Hälfte der Unternehmen hat keine Strategie zur Kompetenzentwicklung. Aber eine IBM-Studie offenbart, dass lernen ist für digitale Transformation erfolgsentscheidend ist.

Weiterlesen …

AR Montageanleitung

Augmented Reality smarte Services für die Industrie

Augmented Reality (AR) bietet Unternehmen viele Möglichkeiten, Produkte und Prozesse zu optimieren. Der zielgerichtete Einsatz von Technologien der erweiterten Realität erfordert allerdings hohes Expertenwissen. Das Forschungsprojekt AcRoSS schlägt ein Plattform-Konzept vor, mit dem auch kleinere Unternehmen sinnvolle AR-Anwendungen für zusätzliche datenbasierte Services nutzen können.

Weiterlesen …

KI-Filme on Tour

KI Science Film auf Deutschlandtour

Der Wissenschaftsfilm erobert deutsche Kinoleinwände. Das internationale KI Science Film Festival zeigt im Wissenschaftsjahr 2019 seine Finalistenfilme rund ums Thema Künstliche Intelligenz. Erster Stopp: Berlin.

Weiterlesen …

Smart Home

Webseite bewertet Sicherheit von IoT-Geräten

Georgia-Tech-Wissenschaftler wollen Nutzer aufklären und Hersteller zum Nachbessern bringen. Siew eine Website gestartet, auf der verschiedene vernetzte Gerätetypen nach einem ausführlichen Test mit konkreten Sicherheitsbewertungen aufgelistet werden.

Weiterlesen …

Smart Home

Smart Home im Visier von Cyberkriminellen

Ob Smart-TV, Haussteuerung, Router oder Smartphone - Cyberkriminelle haben verstärkt neben den klassischen Angriffszielen wie Windows-PCs das Internet der Dinge im Visier. Sicherheitsexperten von Eset erklären die größten Fehler bei smarten Haushaltsgeräten.

Weiterlesen …

Lithium Ionen Akku

Poröse Siliziumschichten für leistungsfähigere Batterien

Lithium-Ionen-Batterien sind aufgrund ihrer guten Eigenschaften weit verbreitet. Sie weisen höhere Energiedichten als andere Batterien auf. Wissenschaftler des Fraunhofer FEP haben im Rahmen des Projektes PoSiBat einen nicht toxischen und effizienten Herstellungsprozess für poröse Siliziumschichten entwickelt.

Weiterlesen …

Dreohne mit Stereokamera

Eingebettete Systeme schneller entwickeln

Sei es fürs Auto oder die Drohne: Bildverarbeitungssoftware für eingebettete Systeme zu entwickeln nimmt viel Zeit in Anspruch und ist daher teuer. Die Plattform Tulipp erlaubt es nun, energieeffiziente Embedded-Bildverarbeitungssysteme schnell und kostengünstig zu entwickeln – und damit die Zeit bis zur Markteinführung drastisch zu verkürzen. Ein EU-Konsortium, dem das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB angehört, hat den Prozess vereinfacht.

Weiterlesen …

Spielekonsole

Hacker attackieren zunehmend Spieler

Angesichts ständig steigender Umsätze und Preisgelder in der Gaming- und E-Sports-Industrie gerät diese Branche immer stärker ins Visier krimineller Hacker. Nach Beobachtung der Sicherheitsspezialisten von Radware zielen die Angriffe dabei zunehmend auf individuelle Spieler statt auf die Infrastruktur.

Weiterlesen …

Like Button

Like-Button Gefahr?

Viele Internet-Nutzer halten Like-Button für gefährlich. Die Suche nach Anerkennung setzt viele Nutzer unter Druck. Auch die Push Notifications, die automatische Benachrichtigung der Smartphone-User bei neuen Inhalten, sind problematisch.

Weiterlesen …

Clickbait

Künstliche Intelligenz entlarvt Clickbait-Artikel

Der Algorithmus zur Enttarnung von Online-Inhalte, die User mit reißerischen Titeln anlocken und nicht das halten, was sie versprechen wurde von Maschinen und Menschen trainiert. Die Unterschiede bei Gestaltung werden bemerkt und ausgewertet.

Weiterlesen …

VerSys Grafik

Softwaretest mit virtuellen Chips

Open-Source liegt hoch im Kurs: Neben offener Software bieten auch Hardware-Architekturen eine unabhängige und kostengünstige Alternative zu den großen Chipherstellern. Um noch vor ihrer Fertigung Software für die Prozessoren der Zukunft schreiben und testen zu können, arbeiten Forscher an einer neuen Verifikationsplattform. Die neue Open-Source-Plattform VerSys erlaubt frühzeitige Softwaretests durch virtuelle Chips.

Weiterlesen …