Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten November 2018

Hacker

Password-Reset nach Hack notwendig

Der Computerhersteller Dell wurde gehackt. Die User müssen ihre Passwörter resetten. Gezielter Angriff auf Kundendatenbank durch Cyber-Kriminelle erfolgte bereits am 9. November.

Weiterlesen …

3D-Hologramm

HORN-8 projiziert 3D-Video-Hologramme

Japanische Experten haben eine neue Version des Supercomputers "HORN-8" entwickelt, der hochqualitative 3D-Video-Hologramme wiedergeben kann. Die neueste Variante des japanischen Computers "HORN-8" nutzt größten FPGA-Schaltkreis der Welt

Weiterlesen …

DSGVO-Baustelle

Sechs Monate DSGVO und die Folgen

Seit dem offiziellen Inkrafttreten der DSGVO ist ein halbes Jahr vergangen. Dem umfangreichen Regelwerk, welches fortan die Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten in der europäischen Union regelt, ist seitdem viel Skepsis entgegengebracht worden. Aus einigen Ecken ertönt viel Kritik und Häme. Die DSGVO sei ein Papiertiger, eine Zumutung oder gar eine Katastrophe. Der Sicherheitsanbieter Eset informiert darüber, was bisher passiert ist.

Weiterlesen …

KI

Künstliche Intelligenz betrifft alle Lebensbereiche

Nicht nur auf der Straße, auch in der Tiefsee, im Weltall, in kontaminierten Umgebungen oder in Krisengebieten können Lernende Systeme dem Menschen wertvolle Hilfe leisten. Deutschland soll bei der Entwicklung und Anwendung von KI-Technologien führend werden – so will es die Bundesregierung. Künstliche Intelligenz werde eine Schlüsseltechnologie für die gesamte Wirtschaft, gleichzeitig solle ihre Nutzung dem Gemeinwohl dienen.

Weiterlesen …

JAB Code

Farbiger Barcode als Echtheitsnachweis

Ausweisdokumente, Zertifikate und Testamente, aber auch Echtheitsnachweise für Produkte lassen sich künftig mit einem bunten Barcode absichern. Das Fraunhofer SIT entwickelt den neuen JAB Code mit hoher Datendichte für mehr Fälschungssicherheit. Das Open Source Projekt eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten in Verwaltung, Logistik und Pharmaindustrie.

Weiterlesen …

Komplexe Softwaresysteme sollen sich selbet erklären

Softwaresysteme sollen ihr Verhalten selbst erklären

Selbst Experten verstehen das Verhalten komplexer Softwaresysteme immer weniger. Dabei regeln diese inzwischen immer stärker unseren Alltag, sei es als intelligente Haussteuerung, im autonomen Fahrzeug oder in der industriellen Produktion. Wissenschaftler wollen jetzt Mechanismen entwickeln, die das Verhalten komplexer Softwaresysteme besser vermittelt.

Weiterlesen …

Containerschiff

IT-Sicherheitsarchitektur schützt Häfen

Moderne See- und Binnenhäfen werden zunehmend durch IT-Systeme gesteuert. Im Projekt SecProPort wird eine umfassende IT-Sicherheitsarchitektur für Häfen entwickelt, die vor Cyberangriffen schützt.

Weiterlesen …

Pflanzenschutzdrohne

Drohnen helfen Bauern

Fast jeder zehnte Bauer setzt auf Drohnen bei der Flächenüberwachung. Vor allem große Betriebe mit mehr als 100 Hektar nutzen die Technik. „Bauern sind Vorreiter der Digitalisierung“

Weiterlesen …

digitales Erbe

Digitales Erbe selten geregelt

Erst acht Prozent der deutschen Internetnutzer haben bei einem Vertrauten Zugangsdaten für all ihre Online-Dienste hinterlegt. Rund ein Drittel hat das BGH-Urteil zum digitalen Erbe wahrgenommen, nur drei Prozent wurden anschließend aktiv. Weniger als die Hälfte würde das digitale Erbe dem eigenen Ehepartner anvertrauen.

Weiterlesen …

Knuddels.de

Nach Hacker-Angriff Strafe für Knuddels

Nach Cyber-Attacke im September sind 1,9 Mio. Nutzer-Accounts im Klartext geleakt worden. Das Unternehmen muss entsprechend der DSGVO ein Bußgeld in Höhe von 20.000 Euro bezahlen.

Weiterlesen …

Eleltronrn Emission

Elektronen unter Beobachtung

Forscher rekonstruieren erstmals Wellenfunktionen des Elements Neon in nicht-linearen Prozessen.

Weiterlesen …

Waffe

Waffennarren bald online überprüft

Wer in New York künftig eine Waffe kaufen möchte, muss bei Inkrafttreten eines neues Gesetzesentwurfs seine Social-Media-Profile und den Suchverlauf seines Browsers zur Überprüfung vorlegen. Der Gesetzesentwurf sieht die Offenlegung von Passwörtern und Web-Historie vor.

Weiterlesen …

Qualcom Snapdragon Chip

Handy-Hersteller in der Krise

Der Preisverfall setzt auch den Chipproduzenten zu. Produzenten erwarten wegen sinkenden Handelsspannen für Mobiltelefone geringere Gewinne im Jahr 2019

Weiterlesen …

Elektronenbeschleunigers auf einem Siliziumchip

Beschleuniger auf dem Mikrochip

Elektrotechniker entwickeln ein Konzept eines lasergetriebenen Elektronenbeschleunigers, der so klein ist, dass er auf einem Siliziumchip hergestellt werden kann und kostengünstig und vielseitig einsetzbar ist. Das Design wird nun von einer internationalen Kollaboration in die Praxis umgesetzt.

Weiterlesen …

Umbro Sportschuh

Konkurrenz der Webskimmer

Webskimmer beschreiben in der Regel Man-in-the-Middle-Angriffe, bei denen Daten von Kreditkarten oder allgemein Bankinformationen von Online-Kunden ausgespäht werden. Untereinander konkurrierende Webskimmer sind an dem Hack der Sportbekleidungsmarke Umbro beteiligt. Kein Fairplay innerhalb der Magecart Gruppe.

Weiterlesen …

Autobeule

Versicherungsbetrügern auf der Spur

Fraunhofer SIT hat Werkzeuge entwickelt, um dubiose Schadensfälle zu erkennen. Mit den neuen Verfahren lassen sich Bilder, Texte und Finanzdaten untersuchen. Erste Versicherungsgesellschaften in Deutschland testen die Technologien bereits.

Weiterlesen …

Smartwatch als Alltagshelfer

Smartwatch hilft nach Schlaganfall

Das Forschungsprojekt „Smarte Inklusion“ nutzt mobile Geräte für die berufliche Wiedereingliederung von Personen mit erworbenen Hirnschädigungen und in der Förderung von Menschen mit einer Lern- oder geistigen Behinderung.

Weiterlesen …

Einkaufen im Online Supermarkt

Optimierungsbedarf bei Online-Supermärkten

Wie schnell, bequem und einfach das Online-Einkaufen von Lebensmitteln aktuell tatsächlich ist, wurde in einer Studie ermittelt. Dabei stellt sich heraus, dass Online-Supermärkte Potenzial durch Festhalten an Regalstrukturen verschenken.

Weiterlesen …

Windräder

Schadenfrüherkennung durch maschinelles Lernen

Die Analyse der Sensordaten von Maschinen, Anlagen oder Bauwerken ermöglicht es, ungewöhnliche Zustände frühzeitig zu erkennen und so Schäden zu vermeiden. Mit maschinellen Lernverfahren Anomalien frühzeitig erkennen und Schäden vermeiden

Weiterlesen …

Black Friday und Cyber Monday

Sicher einkaufen am Black Friday und Cyber Monday

Black Friday und Cyber Monday sind bei Online-Shopper besonders reizvoll, weil viele Händler wieder mit großen Rabatten locken. Bei aller Liebe zur großen Schnäppchenjagd sollte dabei die Sicherheit der Nutzerdaten nicht vergessen werden.

Weiterlesen …

GPS Tracking

GPS-Tracking leicht zu hacken

Kid's Watcher ist eine Kinder-Smartwatch an, die eigentlich Eltern helfen soll, ihre Kinder zu schützen. Das vermeintlich hilfreiche Gadget hat aber ein massives Sicherheitsrisiko.

Weiterlesen …

Komplexe Situation

Mensch und Maschine handeln vergleichbar

Intuitiv finden Menschen auch in komplexen, ihnen völlig unbekannten Situationen gute Lösungen. Dabei lernen sie schnell und kommen mit einer fast unendlichen Anzahl an Handlungsmöglichkeiten zurecht. Wie sie das schaffen, hat nun ein Forscherteam anhand eines Spielexperiments untersucht und erstaunliche Parallelen zu intelligenten maschinellen Algorithmen aufgezeigt.

Weiterlesen …

Router

Mehr Sicherheit im Smart Home

Mit zunehmender Digitalisierung hält das Internet der Dinge Einzug in immer mehr Privathaushalte in Deutschland. Zentraler Bestandteil des heimischen Netzwerks ist der Router, der sowohl das Tor zum Internet als auch Management-Plattform für das Heimnetzwerk ist.  Das BSI veröffentlicht Technische Richtlinie für Breitband-Router.

Weiterlesen …

Facebook (un)Like

Sinkende Arbeitsmoral bei Facebook

Nur noch gut jeder zweite Angestellte bei Facebook sieht nach den Skandalen 2018 positiv in die Zukunft. Die Arbeitsmoral sinkt um 32 Prozent. Grund sind anscheinend schwindender Stolz und interne Turbulenzen.

Weiterlesen …

Internetsucht

Internetsucht signifikant reduziert

Wissenschaftlerinnen haben ein Programm entwickelt, das die Internet- und Computerspielabhängigkeit bei Jugendlichen erstmals signifikant reduziert. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler den funktionalen Umgang mit Alltagsproblemen und werden befähigt, technische Medien kritisch zu beurteilen.

Weiterlesen …

e Goverment

Online aufs Amt

Jeder Fünfte vereinbart Termine mit dem Amt online. Aber fast die Hälfte der Bevölkerung hat an ihrem Wohnort keine Möglichkeit der Terminbuchung via Internet

Weiterlesen …

CIMON auf der ISS

CIMONs erster ersten Weltraumeinsatz

Der in Deutschland entwickelte und gebaute Astronauten-Assistent CIMON (Crew Interactive Mobile CompanioN) hat seine Feuertaufe im All bestanden. Er und der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst haben rund 90 Minuten im Columbus-Modul der Internationalen Raumstation ISS miteinander gearbeitet.

Weiterlesen …

Emotet Spam

Sicherheitstipps zur Emotet Trojaner-Welle

Der gefährliche Trojaner Emotet treibt gerade weltweit sein Unwesen und ist in den letzten Tagen auch zu uns gelangt. Die Experten von Avira haben Sicherheitstipps zur neuen Emotet Trojaner-Welle zusammengestellt.

Weiterlesen …

Emotet Spam

Neue Spam-Welle infiziert Rechner

Emotet ist eine berüchtigte Bankentrojaner-Familie, die für ihre modulare Architektur, Persistenz-Mechanismen und deren Selbstverbreitung bekannt ist. Nach einer relativen ruhigen Phase startet Emotet eine neue Spam-E-Mail-Kampagne.

Weiterlesen …

Auto im Nebel

Autonome Autos sollen wie Menschen fahren

Experten haben eine Methode entwickelt, die das Fahrverhalten von selbstfahrenden Autos bei besonders schwierigen Bedingungen verbessert. Um sich etwa im engen und hektischen Stadtverkehr oder bei sehr schlechten Sichtverhältnissen unfallfrei zum Ziel steuern zu lassen. Die neue Methode des FZI orientiert sich an der Natur und erkennt Unsicherheitsfaktoren.

Weiterlesen …

Steuerklärung und KI

KI im Finanzamt?

Sind Steuerfunktionen bereit für Künstliche Intelligenz? Das WTS und das DFKI präsentieren eine internationale KI-Studie zur digitalen Reife von Steuerabteilungen.

Weiterlesen …

Datenschutzverletzung

Datenschutzverletzungen vergraulen Kunden

Eine globale Umfrage von Ping Identity belegt, dass nach einer Datenschutzverletzung die meisten Verbraucher ihrer Marke den Rücken kehren. Drei Viertel aller Verbraucher würden nach einer Datenschutzverletzung die Online-Interaktion mit einer Marke einstellen; die Hälfte würde einen Online-Service, der kürzlich gehackt wurde, nicht nutzen.

Weiterlesen …

KI für die Produktion

Künstliche Intelligenz für Produktion

Wissenschaftler wollen praktische Wege auszuarbeiten, damit Künstliche Intelligenz (KI) systematisch in die Produktion integriert werden kann. Es soll ein WGP-Standpunktpapier verfasst werden, das als ein Weckruf an Unternehmen gedacht ist, sich mit Fragen der KI praktisch auseinanderzusetzen. Es wird praktische Handlungsempfehlungen für die Einführung der Technologien enthalten.

Weiterlesen …

NFF Forshungsfahrzeug

Autonomes Parken erproben

Ohne lästige Parkraumsuche autonom Parken. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität Braunschweig wollen diese Vision des autonomen Parkens Wirklichkeit werden lassen. Das neu errichtete Parkhaus am Flughafen wird dabei zur Testzone.

Weiterlesen …

Krypto im Advent Entwicklung

Krypto im Advent

Mit einem Online-Adventskalender können Schüler die Welt der Verschlüsselung entdecken. Der spannender Kryptografie-Rätselspaß ist für Schülerinnen und Schüler vom 1. bis 24. Dezember. Wer hilft mit, die entführte Geheimagentin Kryptina wiederzufinden? Jetzt kostenlos anmelden.

Weiterlesen …

Ultrschall Orgel

Mini-Orgel für besseren Ultraschall

Möglichkeiten des modernen 3D-Drucks realisieren Experimente mit Multifrequenz-Geräten. Forscher haben mittels 3D-Druck eine Art winzige Pfeifenorgel gefertigt. Diese könnte helfen, die Qualität der Ultraschall-Bildgebung zu verbessern.  

Weiterlesen …

Perowskit-Display

Perowskit-Display macht OLEDs Konkurrenz

Der Halbleiter ist laut Wissenschaftlern deutlich billiger, bieten mehr Leuchtkraft und sind farbgetreuer.

Weiterlesen …

Einkaufs Avatar

Die Zukunft der Innenstädte

Einkaufen mit Hilfe von Avataren, Augmented Reality und Apps – wenn es nach dem Forschungsprojekt SURTRADE geht, könnte das in deutschen Innenstädten in Zukunft ganz normal sein. Das Projekt arbeitet an Lösungen für den Omnichannel Handel. Auch kleinere Händler sollen von den neuen Möglichkeiten profitieren.

Weiterlesen …

Facebook

Facebook hat Erfolg mit Anti-Terror-Kampf

Das soziale Netzwerk entfernt laut eigenen Angaben drei Mio. terroristischer Inhalte allein im dritten Quartal. Nach eigenen Angaben haben Tools und maschinelles Lernen erheblich dazu beigetragen.

Weiterlesen …

Quantenpunkte

Aufbruch in die Quantentechnologie

Den Datenverkehr noch schneller und abhörsicher machen: Darauf zielt ein neues Verbundprojekt ab, an dem Physiker der Uni Würzburg beteiligt sind.

Weiterlesen …

GandCrab Ransomware

Ransomware trickst Virenschutzprogramme aus

Die GandCrab Ransomware-Welle führt derzeit vielfach zu erfolgreichen Infektionen von Arbeitsplatzrechnern und Netzwerken, Daten in großem Umfang verschlüsselt werden und Lösegeld erpresst wird. Das BSI hat in den vergangenen Tagen eine massive Häufung dieser Vorfälle festgestellt.

Weiterlesen …

Graphen

Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Weiterlesen …

Gesundheitsdaten sicher speichern

Langfristig sicherer Speicher für Gesundheitsdaten

Forscher haben einen technologischen Prototypen entwickelt, der eine jahrzehntelange sichere Speicherung sensibler Gesundheitsdaten gewährleisten soll. Dabei wird der Original- Datensatz so auf verschiedene Server aufgeteilt, dass einzelne Teile für sich genommen keinen Sinn ergeben.

Weiterlesen …

Vernetztes Fahren

Besserer Verkehrsfluss

Sicheres, vernetztes Fahren auf der digital unterstützten Autobahn. Was wäre möglich, wenn neben den Fahrzeugen auch die Infrastruktur auf der Autobahn mit Sensoren ausgestattet wäre? Die Antwort: ein Vorausblick auf die Strecke, Prognosen zu Fahrmanövern der Vorderleute, Instruktionen zur Stauumfahrung oder situationsangepasste Fahrempfehlungen.

Weiterlesen …

Roboterarm

Vernetzte Fertigung erfordert Sicherheit

Immer mehr Fertigungsbetriebe vernetzen und automatisieren ihre Arbeitsplätze. Sie ermöglichen so flexibilisiertes und produktives Arbeiten. Der Hintergrund: Unternehmen wollen sich individuell an Kundenwünsche anpassen können, Wissen aus Daten gewinnen und Produktionen kosteneffizienter machen. Deshalb sind die Top IT-Prioritäten in der Fertigungsindustrie: Sicherheit und höhere Service Levels

Weiterlesen …

Lichtpixel mit Silizium

Besseres weißes Licht durch Silizium

Mit Leuchtstoff gefüllte Siliziumstrukturen ermöglichen eine deutlich höhere räumliche Auflösung und ein besseres Kontrastverhältnis als herkömmlich verwendete Leuchtstoffe. Diese so genannten pixelierten Leuchtstoffe bieten Potenziale für hochauflösende und kontrastreiche Weißlichtquellen.

Weiterlesen …

Instagremm als Werbeträger

Instagram als Werbeträger

Marken profitieren von Instagram-Videos. Nach einer IGTV-Erhebung schaut bereits jeder zweite Konsument sich im Web Clips an. Das liegt immer mehr im Trend.

Weiterlesen …

Smartphone mit Bildschirmsperre

Viele Schadprogramme auf Handys

Jeder dritte Smartphone-Nutzer von Schadprogrammen betroffen. SIM-Karten-Sperre und Lokalisierungsfunktion sind die häufigsten Schutzmaßnahmen.Einige Tipps für ein sicheres Smartphone

Weiterlesen …

Shutterbrille

Shutterbrille ersetzt Klebepflaster

Bislang behandeln Augenärzte die sogenannte Schwachsichtigkeit (Amblyopie) bei Kindern durch Abkleben des gesunden Auges. Diese Schwachsichtigkeit mit wird mit einer interaktiven Shutterbrille statt Klebepflaster therapiert.

Weiterlesen …

35 Jahre Malware

Anfänge des Schadcodes

Attacken mit Schadcode gehören heute zum digitalen Alltag. Der Sicherheitsanbieter Eset blickt anlässlich des Antimalware am 3.11. Days zurück zu den Anfängen des Schadcodes.

Weiterlesen …

Autochassis im Projekte SmartLoad

Auto der Zukunft - sicher, leicht und bezahlbar

Die Fahrzeuge der Zukunft werden zunehmend elektrisch und autonom unterwegs sein. Dabei sollen sie so sicher und zuverlässig sein wie heutige Autos. Ein Weg, Ausfälle zu vermeiden, besteht darin, wichtige Komponenten wie Fahr- oder Bremsassistenzsysteme, die insbesondere in brenzligen Situationen für mehr Sicherheit sorgen, doppelt bereitzuhalten. Allerdings sind überzählige Elemente teuer und schwer. Forscher suchen im Projekt SmartLoad nach anderen Möglichkeiten.

Weiterlesen …

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind längst nicht am Ende

Soziale Netzwerke bleiben weiter relevant. Eine Ericsson-Erhebung attestiert steigende Nutzerzahlen und länger verbrachte Zeit auf Facebook und Co. Doch das Misstrauen bleibt bestehen.

Weiterlesen …

Hochschulnetzwerke

Problem Hochschulnetzwerke

Eine Studie von Infoblox zeigt, dass Hochschulnetzwerke nie zuvor so schwer zu verwalten waren wie heute. 48 Prozent der befragten IT-Administratoren denken, dass die größten Gefahren innerhalb des Campus lauern

Weiterlesen …

Cyberattacken

Unerkannte Cyber-Attacken sind teuer

Unerkannte Cyber-Attacken kosten Finanzdienstleister 806.350 Euro im Jahr. Die Lage verschlimmert sich noch. Vor allem DNS-Angriffe belasten Zeit- und Kosteneffizienz zentraler Prozesse. Der EfficientIP DNS-Threat Report enthüllt deutlichen Kostenanstieg von 57 Prozent durch Cyber-Angriffe in den vergangenen zwölf Monaten

Weiterlesen …

Gesichtserkennung

Gesichtserkennung erfolgreich?

Das Bundesinnenministerium berichtet in einer Pressemitteilung über ein „erfolgreiches“ Projekt zur automatischen Gesichtserkennung mit einer Trefferrate von über 80% und Falsch-Alarm-Rate von unter 0,1%. Tatsächlich würde es monatlich über 350.000 unnötige Personenkontrollen durch Fehlalarme verursachen. Die Unstatistik des Monats Oktober ist die Pressemitteilung des Innenministeriums über das „erfolgreiche“ Projekt zur automatischen Gesichtserkennung mit einer Trefferrate von über 80% und Falsch-Alarm-Rate von unter 0,1%.

Weiterlesen …

Kinder spielen online

Apps für Kinder mit Werbung verseucht

Apps für Kinder enthalten zu 95 Prozent Werbung. Dauer der Einblendungen mit Spezialanzeigen übertrifft in vielen Fällen sogar die Spielzeit

Weiterlesen …

Apple iOS Geräte

Massive Sicherheitslücke im iOS

Forscher haben eine Schwachstelle in Apples Betriebssystem iOS gefunden, die mehr als eine halbe Mrd. Geräte betrifft. Das soeben erschienene Update 12.1 behebt die Sicherheitslücke namens "CVE-2018-4368", über die Angreifer iPhones und iPads mit einer Standard-WLAN-Karte und einer für unter 20 Euro erhältlichen programmierbaren Platine ohne physischen Zugriff problemlos zum Abstürzen bringen können.

Weiterlesen …