Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten März 2021

Oscar Piraten

Oscar-Screener für Film-Piraten nutzlos

Lange Jahre galten Oscar-Screener als eine wichtige Quelle für Online-Piraten, doch 2021 haben sie offenbar weitgehend ausgedient. Nominierte Streifen sind inzwischen sehr leicht und anderwärtig in hoher Qualität zu haben

Weiterlesen …

BikeAble

Mehr Autonomie dank BikAble

Das Handbike wird im Gegensatz zu dem klassischen Fahrrad mit den Armen angetrieben und ist eines der beliebtesten Sportgeräte für Querschnittsgelähmte. Doch es hat einen entscheidenden Nachteil: Der Rollstuhl ist nicht greifbar, um zum Beispiel einkaufen zu gehen oder eine Toilette aufzusuchen. Das neue hybride Design „BikAble“, das an der Technischen Universität München (TUM) entwickelt wurde, verbindet die Funktionen Sportgerät und Rollstuhl.

Weiterlesen …

Webinarteilnehmer

Gegen Langeweile bei Webinaren

In Corona-Zeiten sind Webinare von einer bloßen Option zur oft wichtigsten Möglichkeit überhaupt geworden, mit relevanten Zielgruppen in Kontakt zu treten. Zehn kurze Tipps für erfolgreiche Webinare von der Vorstellung der Agenda bis zur Verabschiedung: So sorgen Präsentatoren für zufriedene Zuhörer

Weiterlesen …

Autoverkehr

Autonome Autos gut für Klima und Hacker

Autonome Autos bringen Vorteile für Klima und Verkehrsfluss. Jeder Zweite erwartet geringeren Kraftstoffverbrauch durch selbstfahrende Autos. Sorge bereiten eine unklare Rechtslage – und die Angst vor Cyberangriffen.

Weiterlesen …

Logo Netflix

Halblegales Streaming

Viele US-Amerikaner kaufen Anmeldedaten und Passwörter für "Subscription-Video-on-Demand" bei Drittanbietern. Dadurch werden immer mehr Streaming-Abos halblegal geteilt. Eine Umfrage unter 1000 Amerikanern zeigt. dass der Verkauf von Anmeldedaten und Passwörtern boomt.

Weiterlesen …

KI im Elektromaschinenbau

KI beschleunigt Entwicklung

Wissenschaftler haben einen wichtigen Schritt zum Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Entwurf von Elektromaschinen getan. Die lernfähigen Algorithmen ermöglichen schnellere Entwicklung von Produkten.

Weiterlesen …

CSCG Logo

Hacking-Wettbewerb für den Nachwuchs

In der bundesweiten Cyber Security Challenge können junge Leute zwischen 14 und 26 Jahren ihre Hacking-Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Weiterlesen …

Betrug SMS mit Link zum Trojaner

Android Trojaner statt Paketstatus

Android-Nutzer sollten eingehende SMS-Nachrichten derzeit besonders genau prüfen. Falsche Paket-Benachrichtigungen bergen böse Überraschungen. Ein gefährlicher Banking-Trojaner verbreitet sich auf Android-Geräten.

Weiterlesen …

Fahrräder

Fahrradsattel aus der Maßschneiderei

Wenn der Fahrradsattel nicht der passende ist, kann es unschön werden: Taubheitsgefühle im Dammbereich und brennender Schmerz in den Sitzknochen. Nur die Hartgesottenen lassen sich davon nicht beeindrucken. Für alle anderen wird die als entspannt geplante Fahrradtour auf dem Oder-Deich spätestens nach einer Stunde zur Schinderei. Sigrid Rotzler will mit gestickter Elektronik Abhilfe schaffen.

Weiterlesen …

FFP2 Masken

Masken beeinflussen Sprachverständlichkeit

Mund-Nase-Bedeckungen dienen als wichtiges Instrument, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen – im Alltag haben Gesichtsmasken jedoch auch einen großen Nachteil. Die KN95- und FFP2-Masken beeinflussen die Sprachverständlichkeit besonders stark.

Weiterlesen …

Handyspiel zur Quantenphysik

Handyspiel zur Quantenphysik

Um Kinder und Jugendliche für das Thema Quantenphysik zu begeistern, hat das ct.qmat ein Mobile Game entwickelt. Ganz verspielt sollen die Geheimnisse der Quantenphysik nähergebracht werden.

Weiterlesen …

die App SimRa

SimRa für den den Südwesten

Die an der TU Berlin entwickelte Fahrrad-App SimRa ist Partner einer großen SWR-Mitmachaktion. Mirt der App könen Gefahrenstellen oder auch vorbildliche Verkehrslösungen dokumentiert oder hochgeladen werden.

Weiterlesen …

CO2 Ausstoß

Digitalisierung spart tonnenweise CO2

Die Digitalisierung kann jede fünfte Tonne CO2 einsparen. Digitale Technologien können, laut eine Bitkom Studie, die Hälfte zum deutschen Klimaziel beitragen. Die größten Effekte gibt es in der industriellen Fertigung, der Mobilität und im Energiesektor.

Weiterlesen …

eLearning

Internet-Investitionen steigern Schulleistung

Laut eine Texas-Analyse der Rice University überwiegen die Vorteile von Internetinvestitionen die Nachteile der auftretenden Disziplinarprobleme wie Cybermobbing.

Weiterlesen …

Videokonferenz

Vertrauliche Videokonferenzen

Durch die Corona-Pandemie hat die Nutzung von Videokonferenzlösungen in Verwaltung und Wirtschaft erheblich zugenommen. Damit Vertrauliches vertraulich bleibt stellt das BSI einen Mindeststandard zur Absicherung von Videokonferenzdiensten vor.

Weiterlesen …

Kopfhörer

"HeadFi" macht dumme Kopfhörer smart

Kleiner Adapter der Rutgers University sorgt für Smart-Funktionalität normaler Kopfhörer. Er ermöglicht Nutzererkennung, Pulsmessung und vieles mehr

Weiterlesen …

Trennwand als Coronaschutz

Coronaschutz im Klassenzimmer

Schule ist eines der großen Reizthemen der Pandemie. Seit Monaten wird darüber diskutiert. Diskutiert wie verhindert werden kann, dass Klassenkameraden sich gegenseitig und später vielleicht andere anstecken. Forscher haben untersucht, wie gut Trennwände und Lüftungsanlagen in geschlossenen Räumen gegen das Coronavirus schützen. Ergebnis: Mit dieser Ausstattung wäre wieder ein vergleichsweise normaler Schulunterricht möglich.

Weiterlesen …

Rundfunk

Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks?

Der Bitkom-Verband plädiert für eine Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Dazu wurde ein Diskussionspapier mit zahlreichen Reformvorschlägen veröffentlicht.

Weiterlesen …

Exchange Hacker

Hacker lieben Exchange Sicherheitslücke

Mehr als zehn Hacker-Gruppen stürzen sich derzeit auf Microsoft-Exchange-Sicherheitslücken. Der Sicherheitsanbieter ESET identifiziert bereits mehr 5.000 infizierte E-Mail-Server, vor allem in Deutschland.

Weiterlesen …

Boy Group BTS

Digitalisierung mischt die Kulturproduktion auf

Wenn eine koreanische Boygroup weltweit von Millionen Fans gehört wird, wenn also Filme und Musik digital rund um den Erdball kreisen: was bedeutet dies für die Produktion für Kultur? Und welche Folgen hat das für die Wahrnehmung der regionalen Räume, in denen Kultur entsteht? Diesen Fragen geht ein interdisziplinäres Forschungsteam von Wissenschaften nach.

Weiterlesen …

3D-Drucker im Dentallabor

Sensoren und KI sichern Qualität im 3D-Druck

Der 3D-Druck ermöglicht eine Produktion in Losgröße 1. Das bedeutet, dass kein Produkt dem anderen gleicht, weil jedes Teil individuell für den Kunden entworfen wird. Interessant ist das unter anderem für die Medizintechnik. Additiv gefertigte Zahnschienen, Hörgeräte und sogar Implantate lassen sich perfekt an den Körper eines einzelnen Patienten anpassen und trotzdem kostengünstig herstellen. Eine Herausforderung für Unternehmen ist allerdings die Qualitätssicherung.

Weiterlesen …

Chip-Untersuchung per Rasterelektronenmikroskop

Sicherheitslücken auf der Nanoskala aufspüren

Hardware-Attacken zielen meist darauf ab die Architektur eines Chips oder die Signalverarbeitung innerhalb eines integrierten Schaltkreises (IC) zu erkunden, um diese dann nachbauen zu können. Forscher gehen diesen Risiken auf den Grund.

Weiterlesen …

Singende Amsel

Beliebte Vogelstimmen-App

Die von einem Forschungsteam der TU Chemnitz und Cornell University entwickelte KI-gestützte Vogelstimmen-App App wurde bereits eine Million Mal weltweit runtergeladen. Sie erkennt bereits mehr als 3.000 Vogelstimmen und läuft nun auch auf iOS-Geräten.

Weiterlesen …

Apple "Wo ist"-App

"Wo ist" die Sicherheitslücke?

Die vom Apple-Konzern angebotene Tracking-App „Wo ist?“ soll es leichter machen, eigene Apple-Geräte zu finden. Die Ortung läuft über Bluetooth, funktioniert also auch, wenn die Geräte offline oder in den Flugmodus geschaltet sind. Die TU Darmstadt weist Zugriffsmöglichkeit auf Ortungsdaten von Apple-Geräten nach.

Weiterlesen …

Cloud Systeme

Werkzeug für mehr Cybersicherheit

Mit der Digitalisierung und Vernetzung wachsen auch die Hackerangriffe. Wissenschaftler haben eine Lösung entwickelt, mit der sich Bedrohungsanalysen für cyber-physische Systeme (CPS) und Cloud-Systeme durchführen lassen.

Weiterlesen …

Twitter Undo Button

Undo-Button gibt Twitter-Usern Bedenkzeit

Die Nutzer erhalten bei Twitter fünf Sekunden für Löschung von Tweets. Ebenso ist das Ausbessern von Fehlern möglich.

Weiterlesen …

Flugzeug Triebwerk

Zentrales Nervensystem für Flugzeugsicherheit

Das Nervensystem soll im Flugzeug potenzielle Schwachstellen, Verschleiß und Fehler möglichst früh erkennen. Die neue Technologie soll in Zukunft mithelfen, die Sicherheit im Flugverkehr deutlich zu steigern und Unfälle zu verhindern.

Weiterlesen …

Videokonferenz

Digitales Einsparpotenzial

Onlinetagungen und Onlinekonferenzen sind in Zeiten von Corona keine Seltenheit mehr – auch für den Austausch zwischen Wissenschaftlern. Politologe Sebastian Jäckle hat untersucht, wie viel Kohlenstoffdioxid (CO2) eingespart wird, wenn akademische Konferenzen digital stattfinden.

Weiterlesen …

IoT Altgeräte

IoT-Altgeräte als Sicherheitsfallen

Experten raten zur Vorsicht beim Kauf gebrauchter IoT-Devices. Der Markt für IoT-Geräte im privaten und geschäftlichen Umfeld boomt. Schnell werden einstige Smart Home Flaggschiffe zum alten Eisen und landen nicht selten auf Verkaufsplattformen. Ähnlich wie beim Gebrauchtwagenkauf sollten Interessenten auch bei IoT-Geräten aus zweiter Hand ganz genau hinschauen, damit sich das Schnäppchen im Nachhinein nicht als Trojanisches Pferd entpuppt.

Weiterlesen …

Verantwortung für Datensicherheit

Eigenverantwortung für Datensicherheit

Immer mehr Internetnutzer sehen sich bei Datensicherheit in der Pflicht. Mittlerweile betonen 86 Prozent Eigenverantwortung für persönliche Daten. Online-Shops und E-Mail-Anbieter genießen das höchste Vertrauen beim Umgang mit Daten

Weiterlesen …

Videokonferenz

Zu viel Augenkontakt ermüdet Zoom-User

Forscher haben Gründe für Videokonferenz-Müdigkeit ermittelt. Der Grund ist oft die Reizüberflutung bei Calls.

Weiterlesen …