Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten Juni 2019

3D-Druck spannungsfrei

3D-Bauteile spannungsfrei drucken

Per Diodenlaser spannungsfrei in nur vier Schritten. Ein Diodenlaser verhindert Risse und Verformungen. Die Weiterentwicklung für den Einsatz in der Industrie ist geplant

Weiterlesen …

Löschmethode für Toner

Recycling-Methode "löscht" Druckpapier

Nur Xenonlampe und Reinigungstuch mit Alkohol ist nötig um bedrucktes Papier wieder zu löschen. Die Methode zur Tonerentfernung soll nachhaltiger sein als gewöhnliche Vorgänge.

Weiterlesen …

Urlaub

Technologien verschönern den Urlaub

Virtual und Augmented Reality ermöglichen neue Formen des Reisens. Mehr Komfort durch Apps und smarte Hotels. 8 digitale Technologien, die den Urlaub noch besser machen

Weiterlesen …

Parklogistik

Parkplätze für Logistik clever nutzen

Im Projekt »Park_up« hat ein Konsortium eine Lösung für nachhaltige Citylogistik entwickelt. Das Konzept sieht vor, öffentlich zugänglichen Parkraum als Umschlagplatz für Lastenräder zu nutzen. Deutschlands größter Parkhausbetreiber APCOA setzt das Projekt in drei seiner zentralen Parkhäuser in Stuttgart um.

Weiterlesen …

Roboterbaby

Künstliche Intelligenz soll wie ein Baby lernen

Wie Babys müssen Maschinen Vorgänge selbst herausfinden. Aber Einschränkungen sind am Anfang notwendig.

Weiterlesen …

Laptop und Smartphone

Steuern sparen mit Smartphone, Notebook & Co.

Berufstätige können Ausgaben für beruflich genutzte IT-Geräte und Software von der Steuer absetzen. Ende Juli endet die Abgabefrist für die Einkommensteuererklärung 2018.

Weiterlesen …

Synapsen

Simulierte Synapsen

Mit einem Algorithmus aus der Astrophysik simulieren Informatiker der TU Darmstadt das menschliche Gehirn. Die Forscher berechnen so das neuronale Netz des Gehirns.

Weiterlesen …

Roboter Ente

Robo-Ente schützt Reisfelder vor Unkraut

Die Schwimmende Maschine wirbelt Schlamm auf und verhindert Photosynthese von Wildpflanzen.

Weiterlesen …

Senior vezweifelt am Computer

BSI Angebot für Senioren

Im Alltag älterer Menschen spielen Internet und Mobilkommunikation längst eine große Rolle. Das BSI erweitert deswegen das Zielgruppenangebote für ältere Menschen.

Weiterlesen …

Ceramdetect vermißt Waschbecken

Automatisierung bei Bad-Innovationen

Der Sommer ist die Zeit fürs Renovieren und Sanieren. Einer der größten Posten bei den Investitionen in den eigenen vier Wänden ist das Badezimmer. Mieter wie Eigentümer von Wohnraum wollen ihre Bäder individuell gestalten – dafür profitieren sie von Neuerungen der Forschung, die sich das Potenzial der Automatisierung zunutze machen.

Weiterlesen …

Wirbelsturm

Neuronale Netze in der Wettervorhersage

Gewitter, Sonne, Kälte, Hitze – wie unbeständig das Wetter sein kann, zeigte der diesjährige Mai. Verantwortlich ist das „chaotische System“ Atmosphäre: physikalische Eigenschaften wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Bewölkung ändern sich ständig. Wetterprognosen versuchen, das Chaos vorherzusehen und zuverlässige Aussagen zu machen. haben eine neue Methode entwickelt, die auf Basis von Künstlicher Intelligenz Fehler in der Wettervorhersage unter Berücksichtigung nicht-linearer Zusammenhänge korrigiert.

Weiterlesen …

3D Sound

Crypto-Trojaner attackiert Musiker

Der Trojaner LoudMiner versteckt sich in Raubkopien von Audio-Softwares für Windows und macOS. Ziel des Schädlings ist das Schürfen von Kryptowährungen.

Weiterlesen …

Microsoft Office

Microsoft-Office sicher konfigurieren

Die Urheber massenhafter Cyber-Angriffe nutzen meist weit verbreitete Software-Produkte. Das BSI veröffentlicht Empfehlungen zur sicheren Konfiguration von Microsoft-Office-Produkten.

Weiterlesen …

Test von Roboterfischen

Roboterfische ersetzen Tierversuche

Wissenschaftler entwickeln alternative Verfahren zum Nachweis fischverträglicher Wasserkraftwerke. Die künstlichen Ersatzfische sollen Informationen über Strömungsbedingungen und zu erwartende Schädigungen von Fischen in europäischen Flusskraftwerken geben.

Weiterlesen …

DNS-Angriffe

Teure DNS-Angriffe

Jeder DNS-Angriff kostet deutsche Unternehmen mehr als 935.000 Euro. Eine gemeinsame Studie von EfficientIP und IDC verzeichnet eine Steigerung der durchschnittlichen Angriffe um 34 Prozent weltweit

Weiterlesen …

gedrucktes 3D Modell

Industrie setzt auf 3D-Druck

Schon jedes dritte Unternehmen hat die Technologie im Einsatz. Potenziale für Klimaschutz und Kosteneinsparungen. 3D-Druck sollte in Ausbildungsberufe integriert werden.

Weiterlesen …

Smartphones

Starre Bindungen für neue Smartphone-Datenspeicher

Mit Phasenwechselmaterialien erreicht die neueste Generation von Smartphones höhere Speicherdichten und Energieeffizienz. Bisher war jedoch nicht bekannt, was dabei auf atomarer Ebene geschieht. Wissenschaftler zeigen dass ein Wechsel des chemischen Bindungsmechanismus in der flüssigen Phase dieser Materialien die Datenspeicherung ermöglicht.

Weiterlesen …

Newsletter Analysetool

Datenschutz-Analyse von E-Mail- Newslettern

Wissenschaftlern des Secure Mobile Networking Labs an der TU Darmstadt haben ein System entwickelt, das die unsichtbaren Tracking-Methoden in Newslettern sichtbar macht und die von den Unternehmen genutzten Drittanbieter offenlegt.

Weiterlesen …

Computerproblem

PC-Abstürze bringen Angestellte zur Weißglut

Die neue YouGov-Umfrage in Großbritannien: IT-Probleme sind der größte Störfaktor am Arbeitsplatz. Dahinter folgen vergessene Passwörter und fehlende Parkplätze.

Weiterlesen …

Bitcoin-Mining

Bitcoin verursacht so viel CO2 wie Hamburg

Der Einsatz von Bitcoins verursacht jährlich rund 22 Megatonnen Kohlendioxid – ähnlich viel wie Hamburg oder Las Vegas. Dies zeigt die bislang detaillierteste Kalkulation des CO2-Fußabdrucks der Kryptowährung. Forscher werteten dafür unter anderem Börsenunterlagen von Hardware- Herstellern und IP-Adressen der Bitcoin-„Schürfer“ aus.

Weiterlesen …

Pianist mit NomadPlay

Digitales Orchester ins Wohnzimmer

Die App "NomadPlay" nutzt Karaoke-Prinzip und bietet Musikern die Möglichkeit, auch zuhause mit einem Ensemble zu proben

Weiterlesen …

Soziale Plattformen

Digitale Plattformen aus Deutschland?

Eine große Mehrheit wünscht sich digitale Plattformen aus Deutschland. 9 von 10 Bundesbürgern fordern mehr Unterstützung der Politik für Plattformanbieter. Der Bitkom Verband veröffentlicht ein Positionspapier zur smarten Regulierung von Plattformen.

Weiterlesen …

Bluekeep

Windows-Schwachstelle „Bluekeep“

Ein vergleichbares Szenario wie mit den Schadprogrammen WannaCry und NotPetya ermöglicht die kritische Schwachstelle Bluekeep, die im Remote-Desktop-Protocol-Dienst (RDP) von Microsoft-Windows enthalten ist. Das BSI erneuert die Warnung vor wurmartigen Angriffen.

Weiterlesen …

Lernen in virtuellen Räumen

Lernen in virtuellen Räumen

Virtuelle Realitäten (VR) zusammen mit anderen erleben: Dieser Trend heißt „Social-VR“ und ist im Spiel- und Freizeitbereich wie auch im Arbeitsleben im Kommen. Menschen treffen sich in virtuellen Realitäten, um sich zu vergnügen, zu diskutieren oder zu arbeiten: Das ist Social-VR. Lässt sich diese Technologie auch in der Hochschullehre erfolgreich einsetzen?

Weiterlesen …

verpackter Fisch

Frische-Chip ersetzt Mindesthaltbarkeitsdatum

Das Mindesthaltbarkeitsdatum auf den Verpackungen verderblicher Lebensmittel hat vielleicht bald ausgedient. Die Information zur Genießbarkeit wird per NFC-Technologie direkt aufs Smartphone übertragen.

Weiterlesen …

Batterie oder Brennstoffzelle – oder doch Diesel?

Batterie oder Brennstoffzelle – oder doch Diesel?

Wie lässt sich Mobilität klimaschonender gestalten? Um das Klima zu schützen und die Erderwärmung zu begrenzen, hat sich Deutschland verpflichtet, seine CO2-Emissionen massiv zu reduzieren. Aufgrund der Erkenntnisse der Klimaforschung sind die Ursachen des Klimawandels bekannt. Allerdings fehlt es an der konsequenten Umsetzung gezielter Gegenmaßnahmen.

Weiterlesen …

KI Symbolbild

Künstliche Intelligenz in den Startlöchern

Viele Unternehmen denken darüber nach, Künstliche Intelligenz zu nutzen. Wirklich im Einsatz sind bislang aber nur vereinzelt KI-Anwendungen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie zum Status quo.

Weiterlesen …

App No Scam

App warnt vor Abzocke in US-Hurrikan-Saison

Mittels der App "NO SCAM" können sich Bewohner des US-Bundesstaates vor Preistreiberei in der anstehenden Unwetterzeit schützen. Die Generalstaatsanwaltschaft Florida ermöglicht es Bewohnern, damit erhöhte Preise zu melden.

Weiterlesen …

Smartphonebediener

Vorinstallierte Schadsoftware auf Smartphones

Das BSI warnt erneut vor vorinstallierter Schadsoftware auf Smartphones. Die Geräte wurden auf unterschiedlichen Online-Marktplätzen gekauft und auf eine bereits im Februar nachgewiesene Schadsoftware-Variante überprüft.

Weiterlesen …

Arzt mit Tablet

IT-Sicherheit an deutschen Krankenhäuser

Mit Erlass der BSI-KRITIS-Verordnung waren besonders große Krankenhäuser gezwungen ihre IT-Sicherheitsstandards zu überarbeiten. Macht die Verordnung deutsche Krankenhäuser zum internationalen Cybersecurity-Vorreiter?  Die IT-Verantwortlichen in der Gesundheitsbranche halten ihre Systeme auf dem Laufenden.

Weiterlesen …

Handschrifterkennung

Machine Learning für Sensoren

Mikrocontroller sind in fast jedem technischen Gerät verbaut. Mit AIfES haben Forscher eine Künstliche Intelligenz (KI) für Mikrocontroller und Sensoren entwickelt, die ein voll konfigurierbares künstliches neuronales Netz umfasst. Es ist eine plattformunabhängige Machine-Learning-Bibliothek, mit der sich selbstlernende Kleinstelektroniken realisieren lassen, die keine Anbindung an eine Cloud oder leistungsfähige Computer erfordern.

Weiterlesen …

Schularbeiten

KI entlarvt Schummler

Immer mehr Studenten und Schüler lassen wichtige Arbeiten von anderen schreiben. Das System „Ghostwriter“ ermittelt mit 90 Prozent Sicherheit, ob Arbeiten selbst geschrieben sind

Weiterlesen …

Model einer Leber

VR und 3D-Druck für die Chirurgie

Ein Verbund unter Leitung der Universität Bremen kombiniert Virtual Reality, Augmented Reality und 3D-Druck, um die Planung und Durchführung von Operationen zu verbessern. Die Technologien lassen sich auch für die Aus- und Weiterbildung von Ärzten einsetzen. Darüber hinaus ermöglichen gedruckte 3D-Modelle eine anschaulichere Kommunikation mit den Patienten.

Weiterlesen …

Software-Schwachstelle in Saugrobotern

Staubsauger-Roboter sind mittlerweile in vielen Haushalten intelligente Helfer, die ihre Arbeit verrichten, sobald die Wohnung verlassen wird. Ein Forscherteam vom Fachbereich Informatik der TU Darmstadt hat eine Schwachstelle in der Software von Staubsauger- Robotern gefunden, durch die eine Fernsteuerung erfolgen kann.

Weiterlesen …

Turla Angriffsszenario

Neue Turla-Angriffswerkzeuge

Sicherheitsexperten haben neue Angriffswerkzeuge der Spionagegruppe Turla enttarnt. Die dateilosen Angriffe nutzen meist fehlenden Malwareschutz im RAM aus.

Weiterlesen …

Auto Cockpit

Die Akzeptanz für autonomes Fahren wächst

Eine Studie hat die Mobilitätstrends aus Sicht der Deutschen untersucht. Diesmal nahmen die Forscher die Meinungen zum autonomen Fahren genauer unter die Lupe. Sie zeigt, dass Emotionen und Informationen wichtig für Akzeptanz sind.

Weiterlesen …