Nachrichten, Gerüchte, Meldungen und Berichte aus der IT-Szene

Redaktion: Heinz Schmitz


Nachrichten August 2019

Hass im Netz

Der Hass im Netz und woher er kommt

Ist aus dem Internet eine Plattform für Wut und Angst geworden? Wie kommt es zur Hasskommunikation und warum geben wir so viel Privates preis? Eine Soziologin der Uni Würzburg hat sich in ihrem neuesten Buch auf Spurensuche begeben.

Weiterlesen …

Erfolgsgeschichte Internet

Von 4 auf 4 Milliarden Nutzer

Vor 50 Jahren, am 30. August 1969, nahm mit dem ersten Knoten des Arpanet der Vorläufer des Internets seinen Betrieb auf. Im vergangenen Jahr war erstmals mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung per Internet vernetzt. In Deutschland sind mehr als 57 Millionen Bundesbürger online.

Weiterlesen …

Smartphones vor U-Elektronik

Smartphones brechen historischen Rekord

Mit Smartphones werden 2019 wahrscheinlich 11,9 Milliarden Euro umgesetzt. Der Markt für Unterhaltungselektronik schrumpft dagegen um 7,7 Prozent.

Weiterlesen …

minimalinvasive Mikrochirurgie

Physik, die unter die Haut geht

Moderne Fortschritte in der Medizin bringen es mit sich, dass immer kleinere Objekte durch den menschlichen Körper bewegt werden. Ziel ist es, dass kleine Mikroroboter mit eigenem Antrieb durch den Körper und durch das Gewebe geschickt werden, um Substanzen und Objekte zu transportieren. Erstmals ist die Echtzeitortung von beweglichen Mikroobjekten tief im Gewebe gelungen

Weiterlesen …

IoT über 5G venetzen

5G macht die Produktion smarter

Moderne Sensorik kann Daten von Maschinen und Anlagen bereits sehr umfassend erheben. Werden diese Daten analysiert, können sie Abweichungen zwischen Planung und realer Produktion sichtbar. Allerdings erfolgt die Speicherung und Analyse der Daten meist noch dezentral und zeitversetzt. Das Fraunhofer IPT vernetzt mit internationalen Partnern nun die industrielle Fertigung kabellos mit 5G, um das Potenzial für die industrielle Fertigung zu erproben.

Weiterlesen …

Hörgenuss

Jeder Mensch hört anders gut!

Forscher entwickeln Algorithmen für Hörprofile, die sich automatisch und dynamisch an das akustische Eingangssignal anpassen. Trägern von Hörhilfen, Kopfhörern und Hearables ermöglicht dies einen einfachen Weg zu persönlichem Wohlklang und guter Sprachverständlichkeit.

Weiterlesen …

Spyware App

Spyware trickst Google Play aus

Eine Android-Spyware trickst das Google Plays Sicherheitssystem aus. Die spionierenden Radio-Streaming-Apps basieren auf dem Remote Access-Tool AhMyth

Weiterlesen …

Sensoranzug

Bessere Haltung dank neuer Sensortechnik

Ob Schmerzen im Rücken, an Schultern oder Knien: Die falsche Haltung am Arbeitsplatz kann Folgen haben. Helfen kann ein Sensorsystem, an dem Forscher arbeiten. Sensoren etwa an Armen, Beinen und Rücken ermitteln Bewegungsabläufe. Eine Software wertet die Daten aus. Über eine Smartwatch gibt das System dem Nutzer direkt Rückmeldung, damit er Bewegung oder Haltung korrigiert.

Weiterlesen …

E-Mail Verschlüsselung

BSI entwickelt sichere Mail-Verschlüsselung weiter

Mit der quelloffenen Browser-Erweiterung Mailvelope können Anwender unter Verwendung des Verschlüsselungsstandards OpenPGP auch ohne spezielles E-Mail-Programm verschlüsselte E-Mails austauschen.

Weiterlesen …

Top 10 Charts

Musikcharts werden immer schnelllebiger

Kulturelle Prozesse laufen immer schneller ab und zeigen zudem eine wachsende Tendenz zur Selbstorganisation. Damit ist Erfolg heutzutage nach einer universellen Gesetzmäßigkeit verteilt. Theoretische Physiker der Goethe-Universität haben herausgefunden, dass sich kulturelle Prozesse immer weiter beschleunigen.

Weiterlesen …

E-Sport

E-Sport = Sport?

3 von 10 Bundesbürgern sagen, dass E-Sport Sport ist. Das zeigt sich auch am steigenden Zuspruch für professionelles Videospiel. 25 Prozent meinen, E-Sport sollte offiziell als Sportart anerkannt werden.

Weiterlesen …

Bitcoin Hacker

Kryptowährungs-Betrug ein Milliardengeschäft

Mit Diebstählen und Betrug rund um Bitcoin und andere Kryptowährungen haben Kriminelle bereits im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 4,26 Mrd. Dollar ergaunert und Investoren entsprechend massive Schäden zugefügt.

Weiterlesen …

Staplerfahrer mit AR Brille

Bessere Sicht für Staplerfahrer durch AR-Brille

Erweiterte Realität soll Staplerfahrern den Durchblick bringen: Künftig sollen sie am Steuer eine AR-Brille tragen, mit der sie durch Hindernisse hindurchsehen können. Zusätzlich können im Sichtfeld wichtige Informationen und Warnhinweise einblendet werden. An der virtuellen Sichtverbesserung arbeiten Wissenschaftler gemeinsam mit drei großen Gabelstapler-Herstellern und weiteren Industrieunternehmen.

Weiterlesen …

Geheimtinte

Geheimtinte auf antikem Papyrus enthüllt

Forscher untersuchten ein kleines Papyrus-Stück, das vor zirka 100 Jahren auf der Nil-Insel Elephantine ausgegraben wurde. Unter anderem nutzten die Forschenden zerstörungsfreie Methoden an BESSY II. Die Arbeit ist für weitere Analysen der Papyrussammlung in Berlin und darüber hinaus wegweisend.

Weiterlesen …

Bits & Beats

Kreative Kompositionen mit Künstlicher Intelligenz

Bis zum 15. Oktober 2019 sucht Wissenschaft im Dialog die kreativsten Ko-Produktionen von Mensch und Maschine. Im Musikwettbewerb Beats & Bits sollen Musikwerke unter Mitwirkung von Künstlicher Intelligenz entstehen. Für die besten Songs sind 7.000 Euro ausgelobt.

Weiterlesen …

Hacker und Gesundheitswesen

Gesundheitswesen im Fadenkreuz von Cyberkriminellen

Nach dem Global Application and Network Security Report 2018-2019 von Radware war das Gesundheitswesen nach der Öffentlichen Hand 2018 die am zweithäufigsten von Cyberattacken betroffene Branche. Tatsächlich wurden etwa 39 Prozent der Organisationen in diesem Sektor täglich oder wöchentlich von Hackern angegriffen, und nur 6 Prozent gaben an, noch nie einen Cyberangriff erlebt zu haben.

Weiterlesen …

Hermann Josef Hack in Bonn

Kunst - Klimakiller oder Klimaretter

Die Performance des engagierten Künstlers Hermann Josef Hack irritierte Besucher der Bundeskunsthalle. Die Performance in Bonn, wo inzwischen der Klimanotstand ausgerufen wurde, war der Auftakt für eine Reihe weiterer Aktionen. 

Weiterlesen …

Soziales Netz

Geblendet vom eigenen sozialen Netzwerk

Obwohl wir einen fast unbegrenzten Zugang zu Informationen haben, werden wir immer wieder davon überrascht, wie sehr wir unsere soziale und gesellschaftliche Umgebung falsch einschätzen. Eine Forschergruppe hat die persönlichen Netzwerke, in denen wir uns befinden, als Haupteinfluss auf unsere Einschätzung ausfindig gemacht. Denn diese verstellen uns den Blick auf die tatsächliche Verteilung von gesellschaftlichen Ansichten und Verhalten.

Weiterlesen …

Schrödingers Katze

Schrödingers Katze mit 20 Qubits

Tot oder lebendig, linksdrehend oder rechtsdrehend – in der Quantenwelt können Teilchen wie die berühmte Analogie von Schrödingers Katze all das gleichzeitig sein. Forschern ist es gelungen, 20 verschränkte Quantenbits in einen solchen Zustand der Überlagerung zu versetzen. Die Erzeugung derartiger "Katzenzustände" gilt als wichtiger Schritt für die Entwicklung von Quantencomputern, die klassische Rechner bei der Lösung bestimmter Aufgaben weit übertreffen könnten.

Weiterlesen …

Echo Dot von Amazon

Wachstumspotential für Alexa, Siri & Co

Während für Größen aus dem Silicon Valley bereits länger klar ist, dass Sprachsteuerung das „nächste große Ding nach den Smartphones“ ist, sind deutsche Konsumenten eher zurückhaltend. Eine Studie zeigt allerdings, dass Sprachassistenten in Deutschland immenses Wachstumspotenzial haben.

Weiterlesen …

zerstörte Dokumente

Neuer Einsatz für den ePuzzler

Fraunhofer IPK und Fundación IWO präsentieren erste Erfolge bei der virtuellen Rekonstruktion von durch Terror zerstörten Archivalien. In dem Projekt werden jüdische Kulturgüter automatisiert wiederhergestellt, auch dank einer neuen Scantechnologie. Kern des ePuzzlers sind modernste Bildverarbeitungs- und Mustererkennungsalgorithmen, auf deren Basis gescannte Papierfragmente ohne Vorlage virtuell zu vollständigen Seiten zusammengesetzt werden können.

Weiterlesen …

VR Brille

Algorithmus revolutioniert VR-Sound-Erlebnis

Das Sound-Erlebnis in virtuellen Realitäten (VR) wird durch einen Algorithmus, der die in VR-Umgebungen notwendigen dreidimensionalen berechnet natürlicher. Der neue Ansatz ist schneller, günstiger und liefert realistischere Ergebnisse als herkömmliche Verfahren.

Weiterlesen …

Mikrofon für Podcast

Deutschland im Podcast-Fieber

Jeder Vierte hört Podcasts. Die Ideale Länge liegt für Hörer im Durchschnitt bei 13 Minuten. Beliebte Themen sind Nachrichten, Film, Fernsehen, Sport, Comedy.  Die Mehrheit hört allerdings die Folgen nicht komplett.

Weiterlesen …

Montage mit Datenbrille

Vorausschauende Datenbrille für Montage

Das Forschungsprojekt „Avikom“ entwickelt ein intelligentes audiovisuelles Assistenzsystem für Beschäftigte in Montage und Logistik. Das System soll Beschäftigte künftig mit Handlungshinweisen über visuelle Einblendung und Sprache unterstützen und kann so auch bei Anlernprozessen assistieren. Die Datenbrille mit speziellem Headset liefert Informationen genau dann, wenn sie gebraucht werden.

Weiterlesen …

virtueller Blindenstock

Virtueller Blindenstock hilft bei der Orientierung

Im nahen Umfeld bietet der Blindenstock Informationen über die Umwelt, aber wo in einiger Entfernung der Durchgang zwischen Häuserfronten ist, zeigt er nicht. Das können radargestützte Systeme das im Projekt Ravis-3D entwickelt wurde.

Weiterlesen …

Nervensystem

Navigation fürs Gewebe

Moderne lichtmikroskopische Techniken liefern überaus detailreiche Einblicke in Organe. Allerdings werden dabei Terabytes an Daten produziert, die meist kaum noch zu händeln sind. Eine Software, die ein Team um den MDC-Forscher Dr. Stephan Preibisch vorstellt, sorgt nun für Übersicht.

Weiterlesen …

Das Spiel "Mensch, Maschine!"

Spielerisch das Geheimnis von KI lernen

Systeme und Anwendungen, die auf Künstlicher Intelligenz basieren, sind schon heute vielfach Bestandteil unseres Lebens: Industrieroboter oder auch smarte Computer. Welche Chancen gehen damit einher? Und welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen? Welche Auswirkungen hat diese Entwicklung auf unser gesellschaftliches Miteinander? Die Jugendaktion „Mensch, Maschine!“ erklärt Künstliche Intelligenz. Jugendliche entdecken spielerisch das Geheimnis von KI und Maschinellem lernen.

Weiterlesen …

Soalrfolien Prototyp

Strom aus LKW-Planen

LKW-Planen als Stromerzeuger? Neuartige textile Solarzellen von Fraunhofer- -Forschern aus Dresden machen es möglich:Über sie könnten die Anhänger den benötigten Strom – etwa für Kühlaggregate – autark erzeugen. Kurzum: Textile Solarzellen erweitern die Möglichkeiten enorm, Strom aus der Sonnenstrahlung zu gewinnen. Sie stellen somit eine sinnvolle Ergänzung zu herkömmlichen Siliziumzellen dar.

Weiterlesen …

Sensorüberwachung online

Sicher vom Sensor in die Cloud

Besonders für kleine und mittlere Unternehmen ist der Einstieg in die Digitalisierung der Produktion mit Risiken verbunden. In einem Projekt entwickeln Forscher deshalb eine Plattform für eine sichere und zugleich kostengünstige Anbindung an das Internet.

Weiterlesen …

Gewitter

Computer warnt vor Gewitter-Blackouts

Wissenschaftler haben ein Computersystem entwickelt, mit dem sich vorhersagen lässt, ob ein Gewitter so heftig wird, dass es das Stromnetz lahmlegen könnte. Ein smarter Algorithmus teilt aufziehende Unwetter in unterschiedliche Gefährdungsstufen ein

Weiterlesen …

Zahnrad

Smart Services im Maschinenbau

Technologische Trends wie der digitale Zwilling ermöglichen dem Maschinen- und Anlagenbau völlig neue Potenziale, um Kosten zu sparen, Kunden zu binden und neue Services anbieten zu können. Das Fraunhofer IAO hat in einer Kurzstudie diese Entwicklungen im Servicebereich analysiert, strukturiert und Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet.

Weiterlesen …

Android Ransomware

Neuartige Android-Ransomware

Die Sicherheitsforscher von Eset entdecken eine neuartige Android-Ransomware. Das Schadprogramm wendet zur Verbreitung ungewöhnliche Methoden an.

Weiterlesen …